Politikwissenschaft an welcher Uni?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

ich persönlich orientiere mich auch gerade fürs Studium, leider nicht für Politikwissenschaft. Aber meine Erfahrung da ist, das solche Umfragen an dem selben Problem kranken wie bei manchen Ranking-Systemen: Die Uni, an der man selbst studiert, ist die Beste und da sollte auch jeder studieren kommen.

Kein Vorwurf, aber auch als Student hat man da eben keinen richtigen Vergleich, da wohl kaum einer an zehn verschiedenen Unis war. Größe der Uni, Campus, Stadt, Website der Fakultät - das gibt ganz gute Infos zum Orientieren.

mfg Nauticus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fuchsania,

an der Universität Erfurt gibt es den Studiengang Staatswissenschaften - Sozialwissenschaften. Dieser beinhaltet Politikwissenschaft und Soziologie. Im Nebenfach kannst du entweder auch eine Staatswissenschaft wie Rechts- oder Wirtschaftswissenschaft wählen oder eine Sprache (internationale Politik) studieren.

Auf der folgenden Website findest du die Infos zu dem Studiengang:

https://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/ba/stawisozialwissenschaften/

Die Absolventen der Staatswissenschaften sind ziemlich erfolgreich. Auf der Website in der rechten Spalte findest du ein paar Alumni-Portraits.

Viel Erfolg und sonnige Grüße aus Erfurt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Fuchsania, du klingst sehr dezidiert! Dagegen will ich nicht angehen, aber da ich dich für jemanden halte, der einen sehr guten NC bekommen wird, ist es mir ein ANliegen, dich nochmals zum Nachdenken zu bringen:

Die meisten, die POLWI studieren, möchten in die Medien, PR, Beratung oder selbst Politik gehen. Für nichts davon ist POL ein besserer Stand als ein solides Studium von Jura, Medizin oder Naturwissenschaften. Sozialwissenschaften sind leider für viele kluge Köpfe ein Karrieregrab!

Aber ok - wenn Du unbedingt willst: das Ranking, aber da sind ja schon bei der Logik der Sozialwissenschaften: Solche Rankings sagen ziemlich wenig aus, die Operationalisierung und Erhebung ist immer fragwürdig.

Hier ein 2 Jahre altes Ranking - das ich überblicksmäßig schon gut finde - eine meiner ehemaligen Arbeitsstätten bekommt zurecht ein vernichtendes Urteil, andere schneiden zu gut ab.... wie gesagt:begrenzte AUssagekraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?