Politik,was ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, FDVNEEEET, Politik ist die Kunst bzw. der Versuch, das Zusammenleben der Menschen erträglich zu gestalten. Sie umfasst nicht nur das Management des Staates, sondern beginnt in der Familie, in der Gemeinde u.s.w. mit dem Bemühen, allgemein verbindliche Regeln fürs Zusammenleben aufzustellen. Über das Wie kann man geteilter Meinung sein, über die Art des Zusammenlebens ebenfalls - - das ist die politische Diskussion. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zehnvorzwei
14.06.2016, 13:19

Sternchens Dank!

0

Jetzt wird es "sperrig":

Der Politikbegriff umfasst „… eine strukturelle Grundbestimmung und eine funktionale Ausdifferenzierung. (....) Strukturell gesehen ist Politik der Handlungsraum der Herstellung, Ordnung und Durchführung verbindlicher, gesamtgesellschaftlich relevanter Entscheidungen.“ (Gerhard Göhler„Der Zusammenhang von Institutionen, Macht und Repräsentation“, S.17)
Im Handlungsspielraum aller beteiligten Kräfte erfordert dies ein bestimmtes Maß an Kooperation, Koordination und Deliberation (Beratschlagung) mittels persönlicher und institutioneller Instrumentarien und Mechanismen, die sowohl machtpolitischen als auch sachpolitischen Zwängen dienen und dabei gesamtgesellschaftiche Steuerleistungen erbringen sollen, aber auch der Integration dienen – womit die funktionale Ausdifferenzierung beschrieben wäre.

Kurz formuliert ist Politik ein Aushandeln von verschiedenen Interessen hin zu einem Kompromiß (z.B. in Sachfragen, Personalfragen, Strukturfragen) in einem definierbaren politischen Raum (Gesellschaft, Staat, Staatenbund, Partei, Institution usw.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Politik ist sozusagen das Management von einem Staat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FVDNEEET
27.05.2016, 13:54

Aso danke und was kann man zu der Zusammenarbeit der politik in der EU sagen ? 

0

Was möchtest Du wissen?