POLITIK: Was meint Sigmar Gabriel in seiner Rede mit "wir haben garkeine Bundesregierung"?

4 Antworten

Wenn man weiß, dass Gabriel dies in einer Rede während des Wahlkampfs gesagt hat, kommt man auch darauf, wen bzw. was er kritisiert.

Wenn er das gesagt hat dann möchte ich gerne wissen für wessen Regierung er denn Aussenminister ist? Etwa für Absurdistan?

Sigmar Gabriel ist Wirtschaftsminister. Außenminister ist Frank-Walter Steinmeier.

1
@Wolli1960

Wenn er das gesagt hat

Er hat es gesagt, allerdings zu einer Zeit, als die SPD nicht an der Bundesregierung beteiligt war. Unter dem Video steht: "Ansprache auf dem Landesparteitag der SPD in Dortmund am 27.02.2010."

1

Er hat damit die damalige Regierung angegriffen. Gemeint ist: Wir haben eine Bundesregierung, die so wenig tut, dass es ist, als hätten wir keine.

Wieso senden die Anti Trump Protestanten Autisten auf der Straße?

Während Trumps rede liesen die Protestanten eine Autistin einfach kreichen.

https://www.youtube.com/watch?v=jBipMHCUXjo

...zur Frage

Kann mir jemand die Sätze verbessern?

Hallo,

ich soll die Sätze von der Direkten Rede in die Indirekte Rede umformen. Ich habe das mal so gut ich kann gemacht. Kann mir das jemand verbessern?

Direkte rede: Der Lehrer fragt: kann mir jemand eine Antwort geben?" Indirekte Rede: Der Lehrer fragt, ob ihm jemand eine Antwort geben könne. Direkte Rede: Katrin sagt: Morgen fahre ich zu meiner Oma nach Köln. Indirekte Rede: Katrin sagt, dass sie morgen zu ihrer Oma nach Köln fahre. Direkte Rede: Pascal meint: Beim Fußballspielen habe ich mich verletzt. Indirekte Rede: Pascal meint, er habe sich beim Fußballspielen verletzt. Direkte Rede: Der Mechaniker sagt: Das Auto ist nicht mehr zu reparieren. Indirekte Rede: Der Mechaniker sagt, das Auto sei nicht mehr zu reparieren. Direkte Rede: Timo sagt: Unser Hund hat gestern den Briefträger gebissen. Indirekte Rede: Timo sagt, sein Hund habe gestern den Briefträger gebissen. Direkte Rede: Die Verkäuferin fragt: Wer kommt als nächstes dran? Indirekte Rede: Die Verkäuferin fragt, wer als nächstes dran komme. Direkte Rede: Der Arzt meint: die Krankheit ist nicht ansteckend. Indirekte Rede: Der Arzt meint, die Krankheit sei nicht ansteckend. Direkte Rede: Marius sagt: ich freue mich schon auf das große Zeltlager. Indirekte Rede: Marius sagt, er freue sich schon auf das große Zeltlager. Direkte Rede: Sophie versichert: In der nächsten Deutschstunde will ich gut aufpassen. Indirekte Rede: Sophie versichert, (das weiß ich nicht) Direkte Rede: Juri fragt: Darf ich mir das Computerspiel ausleihen? Indirekte Rede: Juri fragt, ob er sich das Computerspiel ausleihen könne.

Liebe Grüße und danke

...zur Frage

Politik: Konfliktlinien(Cleavage) Parteipogramme?

Hey,

Ich hab eine Frage. Im Politikunterricht haben wir dieses Kreuz zu den Konfliktlinien ausgefüllte. Sprich Liberalität und Autorität und sozialer Ausgleich und Marktfreiheit.

Die Grüne haben wir zwischen Liberalität und sozialer Ausgleich eineordnet. FDP zwischen Liberalität und Marktfreiheit. CDU/CSU zwischen marktfreiheit und autorität SPD zwischen sozialer Ausgleich und Autorität Linke zum sozialen Ausgleich

Die Einordnung der Grünen kann ich anhand des Wahlpogrammes nicht ganz nachvollziehen. CDU zu Marktfreiheit und Autotität widerspricht sich doch? Ebenfalls kann ich die Einordnung der SPD anhand des Wahlpogrammes nicht ganz nachvollziehen. Mögt ihr mir bei meinen Fragen helfen ;)? Und was meint ihr wie viel Liberalität muss herrschen um sie dazuzuordnen, weil jede Partei hat ja etwas von jedem punkt?

LG

...zur Frage

Hilfe bei Karikatur über Zukunft Deutschlands (Politik)

Hallo zusammen, Ich habe Probleme bei der Interpretation dieser Karikatur, da ich finde, dass sich die Meinung des Karikaturisten sehr komplex ist und sich in dieser auch auf diese Art und Weise wiederspiegelt. Mein Ansatz: Der Karikaturist meint, dass - der Deutsche (verkörpert durch den Deutschen Michel??) finanzielle Schwierigkeiten im Jahr 2014 haben wird, was man an den leeren Taschen erkennen kann -Gabriel es der Merkel recht machen muss (ansonsten zerbricht die Große Koalition) - der Deutsche generell unter den Politikern leiden wird (Gabriel stolpert über ihn, das alles wegen Merkel)

...zur Frage

Versucht die SPD populistisch zu sein?

Ich habe heute ein Video, gedreht im Bundestag, gesehen, wie Gauland eine Rede hält und Martin Schulz ihn unterbricht. Bei Gaulands rede ging es, dass die anderen Parteien Leute brauchen, die Hitlergrüße auf rechten Demos machen, damit sie alles Rechts der mitte als Faschisten brandmarken können. Auf jeden fall schwingt Schulz bei seinem Einspruch einfach die Nazikeule und sagt sowas wie "Ich rufe die Demokratischen Parteien zum Widerstand auf" anstatt vernünftig und Argumentativ Gaulands rede zu zerpflücken. Außerdem war der Wahlkampf der SPD letztes Jahr auch auf eine Phrase heruntergedroschen: "Zeit für mehr Gerechtigkeit". Jetzt sagt Maas sowas wie "Nationalismus ist die Mutter aller politischen Probleme" Ja, is ja ned so, als ob es vor dem 18. Jahrhundert, in dem der Nationalismus mehr oder weniger entstanden ist, es keine politischen Probleme gegeben hätte. Darum die Frage: ist die SPD mittlerweile genauso eine Pöbelpartei wie die AfD? Da sind ja die Grünen (abgesehen vom Hofreiter) vernünftiger.

...zur Frage

Die CDU verliert in der letzter Zeit bei allen Bundesländer Wahlen an Mehrheit, es kam die Meldung die "die Ära Merkel wird Beendet",wie geht es weiter?

Die Bundeskanzlerin macht den Rückzug wo ihr auch selber Bewusst ist das ihre Ära zu ende ist und fast alle freuen sich darüber. Was meint ihr hat sie sich selber in diese Lage gebracht? sie hat angekündigt das sie noch ihren Mandant bis zum 2021 austragen wird, wo danach alles dem Schicksal überlassen wird. Was meint ihr war erwartet uns nach dem Jahr 2021, den sicher wird ein Wirbel Herrschen das jeder an das Ruder kommt !! wird sich alles auf 180 ° Grad drehen in der Politik nach unten oder nach oben ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?