Politik und Medizin/Agrarwissenschaft parallel studieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich könnte mir gut vorstellen, dass man Agrarwissenschaft und Medizin super in Forschungebereichen integrieren könnte, wo es um gesundheitliche Schäden durch den Einsatz von Intektiziden und Pestiziden geht.

Auch wo es um gesundheitliche Folgen durch Schimmel der bei Lagerung von Agrarerzeugnissen geht, ist eine Kombination möglich.

Auch der ganze Bereich von genmanipulierten Agrarerzeugnissen und ihre Wirkung auf den Menschen ist bisher hauptsächlich von ideeologisch motivierten Menschen oder Verschwörungstheoretikern diskutiert worden. Und das natürlich mit teils abenteuerlichen, wissenschaftlich unhaltbaren Vermutungen.

Und all die erworbenen Erkenntnisse lassen sich selbstverständlich auch in der Poltik einsetzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben Medizin willst du noch einen weiteren Studiengang belegen?

Respekt

Schau mal bei studiVZ

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?