Politik, Planwirtschaft usw..

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles wird geplant: Man geht von einem gewissen Bedarf pro Wirtschaftssubjekt aus und passt durch Planung die Produktion darauf an. Deshalb ist es eine Planwirtschaft.

okay, vielen dank :-)

0

Du kannst dies sowohl politisch als auch wirtschaftlich angehen. Es gibt sehr große Konzerne welche auch eine gewisse Zentralwirtschaftspolitik betreiben, dabei von unseren Politikern unterstützt werden.

Ein einfaches Beispiel sei hier Stevia und ihr Produkt Steviosid.

Seit einigen Jahrhunderten wird aus dieser Pflanze Süßstoff gewonnen. Es gibt nicht nur eine Pflanze sondern es handelt sich um eine Pflanzenart mit vielen verschiedenen Unterarten. Jede ermöglicht die Gewinnung eines bestimmten Stoffes.

Es war schon länger bekannt dass Steviosid keine Kalorien hat. Weiter war bekannt dass es einen guten Einfluss gerade auf sogenannten Altersdiabetes hat. In USA empfahlen schon bald viele Ärzte den entsprechenden Patienten von Zucker darauf umzustellen anstatt Medikamente zu verschreiben. In der EU wurde es nicht als Lebensmittel zugelassen. Zuletzt nun hat D es zugelassen nachdem es in anderen Ländern der EU zugelassen werden musste da die Fachweilt dort wohl anders tickt. Es muss davon ausgegangen werden.

In D nun wurde behauptet es müsse noch geforscht werden. Tatsächlich aber hat in dieser gewonnenen Zeit Südzucker in der Heimat der Pflanze von den Einheimischen so viel Boden aufgekauft auf unterschiedlichste Art dass diese Firma nun dieses Land damit versorgen kann. Die Politik von uns hat auf die Politk dort eingewirkt. Auch dies ist Planwirtschaft. Mir scheint der übelsten Art. Denn diese zu durchschauen bedarf es einiger Mühe. Sie zu verstehen ebenfalls. Denn sie widerspricht dem Grundgesetz.

Nun ließe sich fragen warum dann nicht geklagt wird. Die Antwort ist einfach:

Erst wenn jene welche dokumentieren könnten von der Gesellschaft vor Nachteilen geschützt werden wird dies möglich sein. Dazu müsste aber die Gesellschaft gelernt haben solch komplexe Planwirtschaft wahrzunehmen und zu durchschauen. In der Schule lernen das in diesem Land die Wenigsten. Und die wenigsten Eltern haben es gelernt.

Eine andere Form der Planwirtschaft ist der internationale Umgang mit Geld. Wer sich die Mühe macht zu recherchieren wie die Grundlage unserer jetzigen Situation entstanden ist wird feststellen dass die Grundlagenlegung vor vielen Jahrzehnten stattfand. Der Weg in unsere Situation wurde dann immer weiter beschritten.

Beides sind Bereiche welche sicher nicht in der Schule gefragt sind. Am Rande mal davon gehört oder gelesen zu haben schadet allerdings kaum.

Internetportal Allmystery: Glauben Menschen an Magie, Geister...

Hallo, Ich bin gestern zufällig auf das Internetportal http://www.allmystery.de/ gestoßen. Dort werden Themen wie: Verschwörungstheorien, Magie, Politik... behandelt. Bei den ersten Themengebiete (Gesellschaft, Politik usw.) wurden ganz normale Fragen gestellt. Bei den Rubriken Magie, Mystery wurden dann so Fragen gestellt wie. "Kobold im Haus?", Was kommt nach dem Tod eines Schwarzmagiers?* Glauben manche Menschen an so etwas, oder ist das alles nur Fake?

...zur Frage

Auf was sollte ich mich für den Polizei Einstellungstest vorbereiten?

Hallo ich möchte mich nach meinem Schulabschluss bei der Polizei bewerben. Leider habe ich große Bange aufgrund des Einstellungstests. Auf welche Fragen (Deutsch, Mathe, Politik, Englisch usw.) vorbereiten? Ob ich mich für den mittleren oder gehobenen Dienst bewerbe ist mir noch nicht bewusst.

...zur Frage

Planwirtschaft Nachteile?

Warum wird die Planwirtschaft gescheitert?

...zur Frage

Politisches System der USA - Hilfe?

Meine Fragen sind:

  • Wieso gibt es in den USA keine Fraktionsdisziplin?
  • Wieso gibt es dort keine Koalitionen?
  • Wie wirkt sich beides auf die Probleme in der Politik aus? Inwiefern beeinflusst das die Handlungsfähigkeit der Regierung usw.?
...zur Frage

Als Analphabet den Führerschein machen?

Hallo, Meine Frage ist ob man als Analphabet den FS machen kann.

Angenommen Person X kommt aus Italien und kann nur wenig Deutsch sprechen geschweige denn schreiben und lesen. Könnte er den Führerschein machen oder darf er das nicht?

Den Theoretischen Test würde er dann mit Hilfe eines Dolmetscher machen, der ihn die Fragen und Antwortmöglichkeiten erläutert.

...zur Frage

Wirtschaftsordnung, Merkmale und Unterschiede?

Hallo, ich habe in der Schule momentan das Thema Wirtschaftsordnung. Nun verstehe ich das aber nicht so ganz. Freie Marktwirtschaft, Zentralverwaltungswirtschaft, Planwirtschaft und soziale Marktwirtschaft. Was sind die jeweiligen Merkmale oder Unterschiede? Oder gehört davon auch etwas zusammen?? Danke im Voraus! Viele Grüße Nina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?