POLITIK-LEISTUNGSKURS?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gute an dem Fach ist, dass du nichts mitbringen musst.

Willst du aber wirklich sehr gut mitarbeiten und strebst du eine 1 an, ist Zeitungslektüre unabdinglich. Wenn schon nicht täglich eine Tageszeitung, so doch wenigstens ein wöchentliches Magazin. Beide Varianten haben oft gute Schülerrabatte im Abonement.

Dich erwarten die Überthemen "System BRD" (wo es um das politische System Deutschlands geht), Wirtschaft und Geselschaft, Vergleich politischer Systeme, Internationale Beziehungen (Außenpolitik), sowie politische Theorie (politische Philosophie). Außerdem natürlich ständig tagespolitische Ereignisse. Wenn was wichtiges passiert, werdet ihr wohl darüber reden.

Bei uns war es stets wichtig ständig über aktuelle Ereignisse informiert zu sein, da zu Beginn des Unterrichts darüber diskutiert wurde. Wichtig ist auch, keine politikfeindliche (korrupte Bande etc.) Einstellung zu bekommen, wenn man plötzlich richtig viel Politik in der Schule durchnimmt und es einem zu viel wird. Am Anfang wirst du vll überrascht sein, wie viel die anderen schon wissen, da die ganzen Politfreaks aus den Klassen zusammenkommen.

Was möchtest Du wissen?