Polen EU-Beitritt Vorteile?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ankurbelung der deutschen Autoindustrie, schließlich müssen die geklauten Auto´s in Deutschland wieder ersetzt werden. Nach der Grenzöffnung ist der Diebstahl von Auto´s sprunghaft angestiegen. Oder Edelmetalle. Die klauen von Kirchen die Kupferfallrohre, von Grabsteinen Edelmetallintarsien. Gullideckel sind auch beliebt, ebenso wie Kupferkabel von der Deutschen Bahn oder sonstwoher. Das alles kurbel die deutsche Wirtschaft an- nur der Michel hat´s Nachsehen. Im Grenzgebiet nach Polen und Tschechien gibt es Handwerker, die keine Versicherungen mehr haben. Die wurden so oft ausgeraubt, dass keine Versicherung mehr das Risiko tragen will.

In der Tagesschau oder sonstigen bundesweiten Medien wird so etwas freilich nicht veröffentlich- es könnte ja zur Ausländerfeindlichkeit führen. Es sit doch besser, wir lassen uns ausplündern, sind aber offiziell befreundet. Man sollte die Bürger ín Sachsen, Brandenburg oder Mecklenburg befragen. Ohne auf politische Korrektheit achten zu müssen. Hier ist jeder Zweite gegen diese scheinheilige Politik unseres Staates und der EU.

Vorteile für Polen sind die, dass Polen aus der EU Kasse immens viel Geld bekommen hat und weiterhin bekommt. Das hat dazu geführt, dass sich Polen wirtschaftlich gut entwickeln konnte.

Nachteil für die EU. Polen und seine Regierung sind alles andere als EU freundlich und gut besonnen. Siehe Flüchtlingspolitik. Die polnische Regierung kocht ihr eigenes Süppchen, was nicht mit dem Verständnis in Brüssel vereinbar ist.

Polen wurde wahrscheinlich nur deshalb in die EU aufgenommen, um einen Wall gegen Russland aufzubauen. Inzwischen sind auch uSSoldaten in Polen stationiert.

Polen ist der größte EU-Hilfe-Empfänger in der EU. Bis Jahr 2020 wird Polen ca. 200 Milliarden Euro an EU-Hilfe erhalten.

Was möchtest Du wissen?