Polarr Photo Editor Bilder im Hochformat bearbeiten?

 - (Computer, Bilder, Foto)  - (Computer, Bilder, Foto)

3 Antworten

Ich habe Polarr bisher nicht genutzt, es aber jetzt mal installiert, auf einem Samsung Tablet.

Dein Problem konnte ich nicht nachvollziehen. Allerdings sieht die Oberfläche der App auch etwas anders aus als bei dir. Was für ein Gerät benutzt du denn, und welche Polarr-Version? Aktuell ist wohl die 5.10.16

Edit: zu spät gelesen: laut Tags scheinst du Polarr auf dem PC zu nutzen. Ich schau mir das dann da mal an.

Auch auf meinem Windows 10 PC werden Hochformat-Bilder in Polarr korrekt angezeigt.
Was sind das denn für Bilder ( JPG, PNG, RAW,... ) und welche Auflösung haben sie?

0
@baobob

Auf meinem Laptop funktioniert es weder mit der App noch mit dem Programm. Das Bild (1920 × 1280) ist JPG. Hab's auch schon mit anderen Fotos probiert. Geht auch nicht.

0

Benutzt du das als App oder die Onlineversion? Denn beim mir gehts online ohne Probleme im Hochformat.

https://photoeditor.polarr.com/

Woher ich das weiß:Beruf – Fotografiere in Hobby und Beruf seit etwa 20 Jahren

Ich hab die App und die Onlineversion ausprobiert. Funktioniert aber beides nicht.

0
@minaa359

Also beim mir gehts mit deinem Bild von hier. Kannst du mal testweise, das Bild von hier nochmal runterladen und schaun obs damit geht?
Wenns damit auch nicht geht, dann ist es wahrscheinlich ein Problem von deiner Grafikkarte.

0
@Uneternal

Ich hab's jetzt heruntergeladen und das hat funktioniert. Allerdings funktioniert es mit den anderen Fotos immer noch nicht.

0
@minaa359

Kannst du mal ein Originalbild hochladen, z. B. auf https://www.bilder-upload.eu, sodass die Metadaten erhalten bleiben? Vielleicht enthalten die Bilder Informationen zur Orientierung, die Polarr nicht korrekt interpretiert.

1
@minaa359

Also es liegt auf jeden Fall dann an den Bildern, wie von baobob schon vermutet macht wahrscheinlich dein Handy ne komische Angabe zur Orientierung rein. Ich würde an deiner Stelle nen anderen Editor verwenden oder du musst halt die Bilder vorher immer umwandeln/neu speichern oder mit nem Exif Editor bestimmte Angaben rauslöschen.
Probier mal https://pixlr.com/
Pixlr X ist ähnlich wie Polarr

1
@baobob

Es funktioniert nur mit Downloads. Aber mit Bildern von meiner Kamera und meinem Handy geht es nicht.

0
@minaa359

Möglicherweise lässt sich das Problem ja über eine Änderung der Einstellungen deiner Smartphone-Kamera(-App) beheben. Welches Smartphone/welche Kamera-App benutzt du denn?

0
@baobob

Handy ist von Samsung und die Kamera ist von Canon.

0
@minaa359

Etwas genauer müsste man's schon wissen ( Handy-/Kameramodellnummer und Handy-Kamera-App), um rauszufinden, ob und wie man die Einstellungen anpassen könnte. Im Zweifel such dir selbst mal die Bedienungsanleitung bzw. Online-Dokumentationen raus und schau nach, ob und falls ja wie man die Einstellungen zur Orientierung ändern kann.

1
@baobob

Ich schau mal nach der Anleitung. Danke für die Hilfe.

0

Wenn das Bild im Hochformat aufgenommen wurde, dann liegt es eben im Hochformat vor und ist höher als breit bei einem bestimmten Seitenverhältnis.

Du kannst es nicht "im Querformat" bearbeiten. Du kannst nur ein Teil im Querformat AUSSCHNEIDEN und das dann bearbeiten.

Das verzerrte Bild hat das falsche Seitenverhältnis und sieht entsprechend verzerrt aus.

Ich möchte es auch nicht im Querformat bearbeiten. Allerdings wird es mir nur so zum bearbeiten angezeigt. Ich hab auch keine Ahnung wie ich das ändern kann.

0
@minaa359

Dann solltest du dir entweder anschauen, ob das Programm Einstellungen bietet, die das korrigieren oder dir eins zulegen, das nicht solchen Murks macht.

Ich sehe da einen Filter "Moderner Film" o.ä. und womöglich liegt es daran, dass das Bild in ein Querformat gezwungen wird, wie es bei einem Film üblich ist.

1

Was möchtest Du wissen?