Polaroid Kameras? ( funktionieren die wirklich )

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Polaroid-Film. Da wäre zum einen Trennbildfilm, zum anderen Integralfilm. Wenn man Trennbildfilm benutzt muss man nach einer gewissen Zeit, typischerweise eine Minute, die zwei aufeinander gepressten Blätter voneinander trennen. Auf dem einen Blatt ist dann das Bild zu sehen, das andere Blatt ist das Negativ. Wenn man Integralfilm benutzt erscheint das Bild nach einer gewissen Zeit, auch hier typischerweise einer Minute.

Nun stellt Polaroid seit Jahren keinen Sofortbildfilm mehr her. Trennbildfilm ist von Fuji erhältlich und einige Typen Integralfiilm von" The Impossible Project". Sofortbildfilm ist nur begrenzt lagerfähig. Bis zum Ablauf des Garantiedatums ist der Film nutzbar, nach einem unbestimmten aber nicht sehr langen Zeitintervall danach ist der Film unbrauchbar. Oftmals erscheint gar kein Bild mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am anfang siehst du nichts aber danach nach etwa 1-2 minuten siehst du alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?