Polarkoordinaten und Kartesische?

...komplette Frage anzeigen Punkt 'P' ist gegeben, in Kartesischen Koordinaten! - (Schule, Mathematik, Physik)

3 Antworten

Hallo,

zunächst einmal fehlen bei Deinem Koordinatensystem die Einheiten und die Kennzeichnung der Achsen.

Phi ist der Arcustangens von y/x, also von 4/3;

r ist nach dem Satz des Pythagoras die Wurzel aus (x²+y²), also aus 9+16

9+16=25

Wurzel (25)=5

Die richtige Antwort muß also lauten P (3|4)=(5;53,13°)

Herzliche Grüße,

Willy

Was hast du denn gerechnet? Es ist doch klar, dass 2,5 nicht stimmen kann.

Ich bin gerade draufgekommen mm als Eingeit genommen zu haben. Cm wäre richtig.
Habs, aber danke!!!

0

Die Polarform lautet ja z=r*(cosa+j*sina)

Ich gehe davon aus, dass dein Punkt 3/4 ist. Somit ist die Länge wurzel(3^2+4^2)=5

Dein r ist also 5! a weißt du auch. Es sind 51 Grad. Nun lautet die Polarform: z=5*(cos(51°)+j*sin(51°))

Diese Form kannst du jetzt auch noch in die Normalform und in die e-Form umwandeln. Wenn du Hilfe brauchst kannst du dich melden :)

Was möchtest Du wissen?