Polarität von Alkoholen

1 Antwort

Der Stoff ist nicht nur immer noch polar, sondern noch polarer als davor mit nur einer;). Das gleicht sich nicht aus. Je mehr Hydroxylgruppen, desto polarer (und hydrophiler). Dagegen gilt: Je länger der Alkylrest mit den Van-der-Waals-Kräften, desto unpolarer (und lipophiler).

Was möchtest Du wissen?