Poker Frage wer gewinnt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast ein bißchen umständlich geschrieben. Also um mir das bildlich vorzustellen: Du hast zunächst K K und der Gegner A 7. Auf dem Tisch liegen K 7 A A und noch eine Karte, die du jetzt nicht genannt hast. Damit hast du ein Fullhouse aus drei Königen udn zwei Assen, dein Gegner ein Fullhous aus drei Assen und zwei Siebenen. Nun mußt du dir angucken, bei welchem Fullhouse die Karte, die dreimal
vorkommt, die höchste ist. Und die A des Gegners ist höher als deine 7.
Damit gewinnt dein Gegner.

So zweite Konstellation. Du hast A 5, der Gegner 8 8 und auf dem Tisch liegen A 5 5 8 (und noch eine weitere Karte, die du nicht genannt hast).  Damit hast du ein Fullhouse aus zwei Assen und drei Fünfen. Dein Gener ein Fullhouse aus drei Achten und zwei Fünfen. Nun mußt du wiederum dir angucken, bei welchem Fullhouse die Karte, die dreimal vorkommt, die höchste ist. Und die 8 des Gegners ist höher als deine 5. Damit gewinnt dein Gegner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lkwfahrer1003
20.01.2016, 01:23

erledigt :-) warst schnell

0

Was möchtest Du wissen?