PokemonGo Bot Chip?

2 Antworten

Nimm den hier der ist verständlicher du musst lediglich in der User.xml etwas ändern und zwar :

  • Musst du zwischen   <GoogleUsername></GoogleUsername> deine Google mail eitragen also <GoogleUsername>xy@gmail.com</GoogleUsername>
  • Danach musst du dein Passwort von der Google Mail in : <GooglePasswort></GooglePasswort> eintragen also <GooglePasswort>Meingeheimespasswort</GooglePasswort>
  • zum Schluss nur noch den deinen Längengrad in <DefaultLongitude></DefaultLongitude> eintragen also <DefaultLongitude></DefaultLongitude > (Ach ja den voherigen Wert entfernen)
  • Mach das selbe mit DefaultLatitude

 

Zum Schluss nur noch die Anwendung im Ordner öffnen und der Bot geht



Der Download https://mega.nz/#F!GpIAVBAB!jzIDuozpZEnimbIJqlMTrA

Hay versuche doch lieber einen level Service kostet zwar etwas aber ist meiner Meinung nach sicherer habe ich auch grade getestet ich habe diesen hier benutzt weil der über 500 likes hat http://pokemonfarmer.tk/

Lass es sein.

1) Du bist nicht abgesichert. Im Moment ist es egal. Wenn der Tausch erstmal möglich ist, können deine Pokemon einfach wegtransferiert werden, sobald du jemandem Nutzername und Passwort gibst.

2) Du könntest dafür gesperrt werden (EA machsts z.B. so). Die EP werden die Leute, die das machen sehr sehr sehr wahrscheinlich nicht durch Tippen auf nem Smartphone, sondern durch Bots / Konsolenbefehle einnehmen -> Sperre

3) Es versaut komplett den Spielspass.

4) Es ist unfair den anderen gegenüber.

5) Du machst irgendwelche Accountfarmer, die den Hype ausnutzen damit reicher.

6) Du verschwendest Geld.

0

Was möchtest Du wissen?