Pokémon vor oder nach dem Entwickeln boosten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Powern nach dem entwickeln ist effektiver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten erstmal sammeln wie verrückt. Dann auf ein Glücksei warten und entwickeln. Das gibt doppelte Punkte. Alle doppelten Entwicklungen kannst Du dann verschicken. Ich fange jede menge Taubsis usw und entwickle sie. 

Powern würde ich erst dann wenn du weißt, welches dein stärkstes ist und auch wohl bleiben wird. Hab anfangs auch viel Sternenstaub vergeudet, weil ich Pokemons gepowert habe und später mit höherem level Pokemons mit viel WP fangen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entwickel sie nicht, und gebe ihnen auch keine Power-Ups! Spare dir die Candys und den Sternenstaub! Wieso?

Dein Trainerlevel spielt eine große Rolle. Hast du es schon bemerkt? Am Anfang, hast du nur Taubsis mit einem WP von 10-30 gefangen. Das war bei jedem so am Anfang. Ich z.B. bin jetzt Level 14, und fange im Normalfall immer Taubsis mit mindestens 100+ WP. Und das im Worst-Case!

Was schließen wir daraus? Je höher dein Trainerlevel, desto mehr WP werden die Pokemon, die du fängst haben. 

Das heißt: Wenn du jetzt z.B. ein Evoli mit einem WP von 200 entwickelst, würde es noch keinen Sinn machen, denn wenn du aufsteigst, findest du auch Evolis mti einem WP von z.B. 400+. Dann hat sich das Ganze ja nicht gelohnt, kapiert? Deshalb spare dir das lieber!

Noch Fragen? Ab in die Kommentare!

Gruß,

Echoes ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?