Pokemon Shiny mit falschem Wesen gezüchtet, was machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist natürlich sehr ärgerlich, aber ändern kannst du das Wesen im nachhinein nicht mehr auf legalem Wege. Und die Sache, dass ein Zuchtpartner Shiny sein kann um die Shiny-chance zu erhöhen geht leider nur in G/S/K.

Was du sonst machen kannst um die Shiny-chance zu erhöhen ist, dass du die Masuda-methode anwenden kannst.

Die einzigen Möglichkeiten die Chance auf ein shiny Pokemon zu erhöhen ist , die Masuda Methode anzuwenden (die Eltern müssen aus verschiedenen Ländern stammen) und sich den shiny Pin zu holen , den man bekommt , wenn man den nationalen Pokedex vervollständigt hat , jedoch bin ich mit nicht zu 100 Prozent sicher , ob dieser auch die Chance bei einem gezüchteten Pokemon erhöht , jedoch lohnt es sich allemal , den zu bekommen.

Wenn du ein shiny Pokemon und ein normales steigt nur die Chance ein shiny zubekommen in der 2. Generation. Am schnellsten würde es mit der Masuda Methode gehen dort brauchst du ein ausländisches Pokemon und ein normales, wenn du dann noch den Schilerpin benutzt (den bekommt man nach Vervollständigung des Nationaldpokedex) steigt die Chance auf 1:512.

Ich weiß es zwar nicht, aber kannst du mir erklären was das Problem mit froh ist ?

Hampil 06.04.2015, 15:37

Die Wesen der Pokemon wirken sich ja positiv oder negativ auf die Statuswerte aus. In diesem Fall bewirkt Froh das die Init um 10% steigt und der SpAngriff um 10% sinkt. Dieses Lucario sollte dementsprechend physisch (auf normalen Angriff) gespielt werden. Dafür fehlen mir aber die DV's auf Angriff. Man kann Lucario auch auf SpAngriff spielen, dafür habe ich die richtigen Dv's aber das falsche Wesen. 

Ich hoffe das ist einigermaßen gut verständlich^^

0
knallkoppp 07.04.2015, 09:44

Achso darauf hab ich nie geachtet :-)

0

Was möchtest Du wissen?