Pokemon Karten sammeln Anfangen 2018?

2 Antworten

Hey! Dieses Gefühl verspüre ich auch ab und zu :)

Ob es sich "lohnt" musst du selbst entscheiden... Sofern du keine Karten -an und verkaufst wirst du natürlich keinen Profit erzielen. Wie "TreyMaster2" bereits geschrieben hat, ist der Pokemon Cardmarket eine gute Möglichkeit um an einzelne fehlende Karten heranzukommen. Ansonsten würde ich dir empfehlen dich bei Ebay umzuschauen und alte Sammlungen aufzukaufen (Wenn du eine Ahnung der Preise hast versteht sich :P), da diese öfters ein paar ältere wertvollere Karten beinhalten von denen die Verkäufer meist nichts wissen. Von den neueren Versionen würde ich dir vorerst abraten, da diese meiner Meinung nach momentan maßlos überteuert sind (Die teuersten 30 Karten der neusten Reihe "Celestial storm" kosten alle über 10 Euro). Wenn die Reihe nicht mehr so aktuell ist fallen die Preise ein wenig, aber 60 Euro für ein Stück glänzende Pappe ist meiner Meinung nach übertrieben... Sammlerwert hin oder her.

Kurz zusammengefasst: Meiner Meinung nach ein tolles Sammlerhobbie, dass aber auch seinen Preis hat.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

Freundliche Grüsse Tamazarashii

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?