pokemon go verboten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wegen den Unfällen? Dann müsste man ja alles verbieten. Passieren so viele Unfälle. Zum Beispiel mit dem Rad, dem Auto, Leitern, Messern, Wänden, Bäumen, Haustieren, anderen Leuten (Schlägereien), Nüssen (Nussalergie), Insekten, Stiften, Papier, Strom, Tackern, Löchern, Büchern und so weiter. Das sollten wir am besten alles verbieten. Am besten erstmal ein Ausgangsverbot für alle. Dann ein Verbot für alle Tätigkeiten im Haushalt. Es passieren ja so viele Haushaltsunfälle. Dann ein Verbot für Kontakt mit jeglichen Menschen und Tieren. Als nächstes ein Verbot für alle Nahrungsmittel, bei denen man nicht hundert prozentig weiß, ob man nicht eine Unverträglichkeit hat. Nicht zu vergessen das Verbot von Strom und jegliche scharfen oder spitzen Gegenständen. Das Verbot von jeglichen Flüssigkeiten, die man einatmen könnte. 

Aber im Ernst jetzt. Wenn jemand gegen eine Wand rennt, ist dann er schuld oder die Wand? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weis man aktuell nichts drüber, es gab zwar schon Unfälle und es wurde schon davon geredet aber mehr weis man aktuell nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sammy232 16.07.2016, 14:15

ich hoffe es einfach nicht aber ganz so einfach wird das nicht verboten da werden sich viele wehren 

0

Es sollte strenge Regeln geben, z.b. du fährst mit dem Handy und schon entsteht ein Accident, fällt ins Wasser, dringst in ein Privatgrundstück ein, man wird überrannt, springst von einer Klippe herunter, du wirst mit einem Messer attacktiert, ...

Die merken nichtmal was geschieht,.. 

Es ist gut das mehrere Menschen sich raus trauen, aber auf der andere Seite Suizidgefahr..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will hoffen das es verboten wird, denn es passieren nur Unfälle und vorallem die kids achten nicht mehr auf reale welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sammy232 16.07.2016, 14:31

wenn ich übe die straße gehe ist das handy in der tasche wen das die ganzen kidys und mochte gern ewachsenen nicht können ist das nicht die schuld von der app sondern die schuld der person pp ist eigentlich richtig gut dann kommen mal die kleinen raus anstat immer nur cod und bf zu spielen und fet zu werden 

0
HerrDerRinge332 18.07.2016, 12:55

Es passieren nur Unfälle kann man so nicht sagen. Bei mir in der Umgebung ist noch nichts passiert. Und wenn ein Mensch so dumm ist, über eine sechs spurige Straße drüber zu rennen, ohne zu schauen, ist er selber schuld und nicht das Spiel, dass er während dessen offen hatte. Dann müsste man ja zum Beispiel putzen auch verbieten. Es passieren so viele Unfälle im Haushalt und beim sauber machen. 

0

Hä hahah ja was wollen sie machen? Handykontrolle ob du pokemon go drauf hast? Notfalls holt man es sich eben aus dem Internet... Man kann nicht einfach so etwas verbieten xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?