Pokémon GO Update: Wird man gebannt, wenn man beim Autofahren spielt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn man selber am Steuer sitzt, soll und darf man sowieso nicht mit dem Handy in der Hand was machen, das zählt nicht nur für Pokemon Go. Eigentlich ist es schon schlimm und traurig genug, dass die Macher so einen Hinweis geben müssen, da man das selber als Autofahrer wissen müsste, dass dies einem während der Fahrt ablenkt und nicht mehr die selbe Sicherheit gegeben ist wie ohne Handy.

Aber zu deiner Frage: Nein wirst du nicht. Zwar kann man berechnen, dass du schneller unterwegs bist als zu Fuß, aber man weiß ja nicht ob du selber am Steuer sitzt oder nur als Mitfahrer. Es dient lediglich noch mal als Warnhinweis, dass man am Steuer eines Wagens nicht mit dem Handy spielen oder sonst was machen soll. Anscheinend sind wohl schon so einige Unfälle deswegen passiert, weil die Menschen denken, sie könnten gleichzeitig Autofahren und Pokemon Go spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Nach meiner Meinung könnte das nicht der Fall sein, es sei denn, sie haben deine Kamera eingeschaltet und beobachten dich... Nunja, auch egal. Sie können halt nicht wissen, dass du während des Spielens autofährst. Nein man kann nicht gebannt werden, sie haben dass nur zur Sicherheit der Menschheit gemacht, keine Sorge! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everyoung
31.07.2016, 02:01

Na klar können die das erkennen je nachdem wie schnell du das Handy bewegst...

0

Du sollst einfach vorsichtig sein und auf deine Umgebung achten, nicht blindlings auf die Straße laufen, dabei Autofahren etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich schätze mal wegen dem Unfall-risiko ist nicht das erste mal das was passiert ist da der Fahrer gezockt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fwgFIWgw
31.07.2016, 01:47

Und die kleine Notiz rettet nun leben? 

0
Kommentar von xXWildCatXx
31.07.2016, 01:48

Ich denke mal das sollte sowas wie ne Warnung sein

0
Kommentar von DerTrollerxd
31.07.2016, 06:50

wegen des Unfallrisikos!!

0

Die App kann nicht erkennen, ob man Auto fährt! Durch die GPS Daten kann nur eine Geschwindigkeit ermittelt werden. Warum sollte man gebannt werden wenn etwas schneller unterwegs ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur ein Tipp zur Sicherheit,du sollst halt nicht als Fahrer am Lenker zocken ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das echt so wäre würden mir die beifahrer leid tun xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

woher wollen die wissen, ob du auto, fahrrad, zug oder sonstwas fährst. einen ban gibt es sicherlich nicht, das ist nur eine warnung für hirnamputierte, die fahren und gleichzeitig aufs handy gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Hinweis (sicherheit) das du dich beim Autofahren nicht durch dein Handy ablenken sollst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur ne Warnung damit du nicht auf so ne dumme Idee kommst womit du dich selber und auch andere Leute in Gefahr bringen kannst. Hat nichts mit Ban oder nicht gebant werden zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja sowieso keine Vorteile dabei.

Selbst, wenn du 200km Autobahn fährst, schlüpft dadurch kein Ei und Pokemon dürften dort deutlich seltener auftauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alphaderalphas
31.07.2016, 12:12

Wahrscheinlich ist damit gemeint, dass man nicht am Steuer sitzen soll und das Spiel spiel.

0

Was möchtest Du wissen?