Pokemon Go - Tracking Seiten?

3 Antworten

Ich will jetzt nicht direkt über die Moral des Betrügens diskutieren.

Das Problem hier ist, dass Pokemon Go für alle ehrlichen Spieler viel besser laufen würde, wenn das was du machen willst nicht stattfinden würde, denn diese ganzen Anfragen belasten die Server extrem. Das wiederum sorgt dafür, dass das Spiel oft hängt/abstürzt, wenn man dann wirklich draußen unterwegs ist. Das nervt extrem. Das nervt viel mehr als die erschummelten megakrassen Pokemon in den Arenen.

Das Spiel hing in letzter Zeit kaum noch.

Niantic lässt den Spielern, die das Spiel ernst nehmen ja kaum andere Möglichkeiten, da das Radar mit den Fußtapsen entfernt wurde.

Niantic fördert solche Seiten nur.

1
@Mikromenzer

Es hängt seit dem Patch, der das mit den Maps teilweise unterbindet kaum noch. So ist es auf jeden Fall bei mir und meiner Freundin.

Das Spiel ist seit ein paar Wochen auf dem Markt und es wird alle 2 Wochen einen Patch geben. Es wird laut Niantic irgendwann wieder eine Möglichkeit geben Pokemon in der Nähe zu orten. Momentan halt nicht.

Wer mit der Spielmechanik, die für alle gleich ist, ein Problem hat, der soll halt aufhören zu spielen. Die ganzen Bots sind mir fast egal, aber wenn ein Cheat das Spielerlebnis für alle anderen verschlechtert, dann finde ich das nicht gut.

Ich habe auch kurz diese Maps genutzt, aber als ich erfahren habe, dass es die Server massiv überlastet habe ich es eingestellt.

0

Ich habe keine Lust stundenlang blind durch die Gegend zu laufen, in der Hoffnung, dass ich nach Jahren mal etwas anderes als Ratzfratz und Taubsi finde. So macht mir das Spiel keinen Spaß und deshalb benutze ich solche Seiten.

LG

0
@EinAlexlol

Warum solche Seiten genutzt werden ist mir vollkommen klar. Das musst du nicht erklären.

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die massive Nutzung solcher Dienste hauptsächlich deswegen unterbunden wurde, weil sie den Spielspaß derjenigen, die nicht auf solche Methoden zurückgreifen, erheblich mindert.

0

http://pokemonradar.de/

Dauerst sehr lange mit den Scans, teilweise auch mit Warteschleife, da sehr viele Anfragen stattfinden.

Wenn Niantic ein funktionierendes Radar hätte, bräuchte man die Tracker gar nicht.

Der zeigt ja nix an

0
@andele321

Ich sag ja, der dauert sehr lange, funktioniert aber.


Musst klicken, dann auf Scann

0
@Mikromenzer

Hab schon 5 Orte in Köln abgescannt bei denen eine Menge los ist, da wird nichts angezeigt.

0

Was möchtest Du wissen?