Pokemon Gadevoir oder Galagladi?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kommt immer draf an, wie du sie trainierst.
Da ist kein Unterschied, das sind ja eigentlich bei das gleiche Pokemon nur das Guardevoir weiblich ist und Galagladi eben männlich.

Da ist schon ein Unterschied. Galagladi hat eine geringere Init, dafür aber mehr physischen Angriff. Guardevoir dagegen hat etwas mehr Init und wesentlich mehr Spez. Angriff. Außerdem sind die Typen vollkommen unterschiedlich. Psycho/Kampf bei Galagladi, Psycho/Fee bei Guardevoir. Und mit dem Geschlecht hat das nur insoweit etwas zu tun, dass nur männliche Kirlia zu Galagladi entwickeln können. Bei Guardevoir geht das mit beiden Geschlechtern, d.h. es kann männlich und weiblich sein, im Gegensatz zu Galagladi, dass nur männlich sein kann.

Wenn man bedenkt, dass Guardevoir nun auch eine Mega-Entwicklung besitzt, die die Werte nochmal hochpowert, würde ich eher dazu tendieren als zu Galagladi.

0

Mit gutem Training und dem richtigen Wesen kann jeder der Stärkere sein.

Also, sehen wir uns erst mal die Werte der Beiden an:

Guadevoir: .pokewiki.de/Guardevoir Die Links kopieren und http://www davor schreiben. Galagladi: .pokewiki.de/Galagladi

Am Besten du trainierst sie auf EV, wenn du nich weißt was das heißt, google: "Was ist Pokemon EV Training"

Es kommt ganz adrauf an wie du sie ausspielst.

Physisch = Galagladi Psyschich = Guadevoir

Es ist eigentlich gar nicht so schwer, mann muss es einmal wissen, und man weiß es immer!

Was möchtest Du wissen?