Pokemon Box : Rubin und Spahir GameCube?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pokémon Box ist kein richtiges Spiel, sondern eher ein Programm. Es bietet lediglich die Möglichkeit, seine Pokémon hochzuladen und sie dort in Boxen besser als in den Spielen zu verwalten. Hierzu hat man 25 Boxen mit jeweils 60 Pokémon, also insgesamt Freiraum für 1500 Pokémon. Um jedoch Pokémon von Pokémon Box auf die GBA-Spiele zu übertragen, muss im jeweiligen Spiel ein Pokédex mit mindestens 100 gefangenen Pokémon vorhanden sein. Dies soll verhindern, dass der Spieler sich gleich zu Beginn eines neuen Spiels massig Pokémon von Pokémon Box überträgt, um so die Story schneller durchspielen zu können.

Quelle: Pokéwiki.

Was möchtest Du wissen?