Pokemon Änderungen ab XY?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wirklich viel geändert hat sich eigentlich nichts, außer dass man bei XY und Sonne und Mond, seinen Trainer gestalten kann.

Dann wurde das Kampfsystem ein wenig überarbeitet, dadurch, dass mit Fee ein neuer Typ hinzukam und Stahl seine resistenzen gegen Geist und Unlicht eingebüßt hat.

Die Mega-Entwicklungen sind neu und Pokemon können in Massenbegegnungen erscheinen, in denen dein Pokemon es mit 5 Gegnern aufnimmt, die jedoch deutlich schwächer als der Routendurchschnitt sind.

In Sonne und Mond kamen dann noch die Z-Attacken hinzu, die aber meiner Meinung nach eher überbewertet sind und wilde Pokemon können sich Unterstützer herbeirufen. Insgesamt wurden diese Spiele aber übertrieben vereinfacht, weil Trainer selten mehr als 3 Pokemon im Team haben und im Kampf direkt angezeigt wird, wie effektiv eine Attacke auf den Gegner wirkt, sofern man ihn zumindest als "gesehen" im Pokedex verzeichnet hat.

Wenn du mehr wissen willst, besuche am besten Pokewiki.de. die haben alle Infos zu allen spielen.
http://pokewiki.de/Hauptreihe


Selten mehr als 3 Pokémon im Team haben auch schon die Trainer in der Schwarzen Edition und der Weißen Edition und den beiden Fortsetzungen Schwarze Edition 2 und Weiße Edition 2. Und die Level waren da auch schon stark gesunken, wenn ich das mit den Spielen der ersten Generation vergleiche.

0

XY wurde im Schwierigkeitsgrad stark heruntergesetzt, Sonne und Mond ist zwar wieder etwas robuster, dafür sagt einem das Spiel aber jetzt die Effektivität, was bescheuert ist. 

Was möchtest Du wissen?