Pöbelnde Flüchtlinge der Polizei melden (sexuelle Belästigung)?

16 Antworten

Zu erst einmal, auch wenn es viele Menschen anders sehen:

Flüchtlinge sind hier zu Gast und haben kein Recht, so mit Frauen umzugehen! Ganz egal, wie wenig Sex sie auf der Flucht hatten! Wenn ich sowas höre, könnte ich brechen. 

Ich würde den Sachverhalt anzeigen. Jede Angabe, die du machen kannst, ist wichtig. Das kann für später Vorfälle helfen.

Schallte die Polizei win. Das Problem mit den Flüchtlingen ist, dass keiner etwas dagegen tut...wie ein Polizist auf FB schrieb: Wir werden von denen beleidigt, bespuckt und angepöbelt und können sämtliche Anzeigen gegen sie eigentlich gleich in den Müll werfen.

Finde ich absolut nicht in Ordnung sowas.. ..

Anzeigen. Einfach Anzeigen (auch wenns wohl nicht viel bringt, aber besser ist sie werden angezeigt.)

Wenn die Flüchtlinge mundart können "drüberlegen" müssen die aber schon etwas länger hier sein. Außerdem ist die Frage ob sie dich wirklich vergewaltigen wollten. Bei uns gibt es auch so bestimmte Leute die immer so blöd daher reden, aber natürlich nichts machen, außer einen schlechten Eindruck.

Aber du kannst es bei der Polizei als Sexuelle Belästigung anzeigen, dass geht aber, glaube ich, nicht anonym.

Was möchtest Du wissen?