Pocketbike in Köln kaufen - wo?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Fahren von Pocketbikes im öffentlichen Straßenverkehr ist zumeist nicht erlaubt. Zur Zeit (November 2008) ist es in Deutschland nicht möglich, eine Zulassung für die Bikes zu bekommen, da die Fahrzeuge fast nie den Anforderungen der Straßenverkehrszulassungsordnung entsprechen. Daraus folgt ein fehlender Versicherungsschutz. Zudem wird auf öffentlichen Straßen stets eine Fahrerlaubnis (meist Klasse A oder A1) benötigt. Wer ein solches Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr führt, macht sich strafbar:

  • Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz,
  • Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz (wenn über 125 cm³ Hubraum),
  • gegebenenfalls Fahren ohne Fahrerlaubnis,
  • fahren ohne Zulassung.

Außerdem werden die Pocketbikes durch die Polizei sichergestellt und von einem Gutachter überprüft, was zusätzlich mehrere hundert Euro kosten kann. Außerdem übernimmt im Falle eines Unfalls keine Versicherung die entstandenen Sach- und oder Personenschäden.

aha ist ja alles schön und gut

aber ich suche ein geschäft i wo in köln, wo ich die dinger bekomme!

Dann fahre ich eben auf privatgelände

0

Was möchtest Du wissen?