Pochende Schmerzen im Kopf während dem Krafttraining

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass mal ein Belastungs-EKG machen. Hört sich nach erhöhtem Blutdruck an. Mach bis dahin bischen weniger. Könnte auch vom Nacken kommen.

Greekos2013 02.08.2013, 22:05

Vielen Dank auch für deine Antwort. Wäre erhöhter Blutdruck ein Zeichen auf zu hohe Belastung? Inwiefern könnte das schädlich sein? Falls es vom Nacken kommt, wäre das durch zu hohen Druck auf die oberen Wirbel?

0
FlyingCarpet 03.08.2013, 17:55
@Greekos2013

Das kann auch einfach nur kommen, wenn Du die Schultern verkrampfst/hochziehst, oder den Kiefer zusammenbeisst. Press mal ganz fest die Lippen zusammen, dann merkst Du wie es in den hinteren oberen Nacken zieht.

Bei schwerer Belastung steigt natürlich der Blutdruck enorm, wenn Du eh schon ein bischen vorbelastet bist, kommt es zu Kopfschmerzen bis es richtig pocht. Kannst ja mal den Trainer vor und nach dem Training messen lassen und auch mal die Übungen kontrollieren.

0

Guten Abend, dass hatte ich auch mal aber bei mir ist es nach paar Tagen von selbst verschwunden. Ich kann dir nur Raten mal beim Arzt vorbei zu schauen. Er kann dir dann eine genaure Diagnose benennen.

Greekos2013 02.08.2013, 22:01

Danke für die schnelle Antwort, jedoch kommt der Arzt nicht so gut in Frage für den Moment solange ich im Ausland in den Ferien bin. Waren es bei dir genau die gleichen Schmerzen oder nicht? Kann es eventuell sein, dass ich mich in den Gewichten sehr schnell gesteigert habe? Damals kurz vor den 16. Juli (meinem 16. Geburtstag) machte ich 60kg Bankdrücken, jetzt sind es 82,5kg, sodass mein Nacken das ganze nicht mitmachen kann?

0

Was möchtest Du wissen?