Pobleme mit meinem Penis?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich habe zwar keinen Penis, wage aber zu behaupten, dass man die Vorhaut ohnhehin nur "bis zum Ende der Eichel" herunterziehen/schieben kann. 

Und das, was du beschreibst, klingt für mich nach einer Vorhautverengung, womit man besser zum Arzt geht. Da kannst du auch noch zum Kinderarzt, wenn dir das lieber ist. Der könnte dich dann ans Krankenhaus überweisen und dir stünde eine Beschneidung bevor, was hygienischer und auch leichter sauber zu halten ist. 

Informier dich einfach mal bei einem Arzt, ist wichtig. Könnte nämlich auch schmerzhaft enden, so eine Vorhautverengung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harald2000
14.03.2016, 18:50

"Beschneidung" ist was anderes und wahrscheinlich in dem beschriebenen Fall nicht nötig.

0

Hallo :-)

Zum einen bist du 14 und da ist es ganz normal, dass man es einem unangenehm ist. Ganz wichtig ist aber, dass es dir nicht unangenehm sein darf, aus folgenden Grund:

Erst einmal ist der Eichelkäse der Grund für die Tatsache, dass du deine Vorhaut nicht weit genug zurückziehen kannst. Das spricht für eine Vorhautverengung, die definitiv behandelt werden muss. Sollte das nicht Eintreten, wirst du beim Sex Probleme bekommen! Dadurch, dass du deine Vorhaut nicht zurückziehen konntest, was eigentlich funktionieren muss, hattest du keine Möglichkeit deine Eichel zu reinigen.

Wie wird eine Vorhautverengung behandelt? Erst einmal musst du wissen, dass eine Vorhautverengung bei sehr vielen (jungen) Männern eintritt. Das Problem wird mit einer (teilweisen) Vorhautentfernung behoben - keine Sorge, das ist für Urologen eine alltägliche Routine. Viele Männer ( mich eingeschlossen) finden einen beschnitten (ohne Vorhaut) Penis attraktiver und hygienischer.

Warum es dir nicht unangenehm sein muss? Ganz einfach :-)

Bis zu meinem 18ten Lebensjahr hatte ich selbst eine Vorhaut und dann hatte ich tatsächlich zu harten Sex mit meiner damaligen Freundin, das Resultat: Das Vorhaubändchen ist gerissen, da ich aber keine Ahnung hatte, habe ich es einfach heilen lassen. Nach mehreren Wochen ist es nochmal passiert, weil nun mein Vorhautbändchen nicht mehr dehnbar war. Also bin ich zum Arzt, jetzt ratet mal wer durch einen wirklich blöden Zufall der Arzt war, der mich behandelt hat, richtig: Der Vater meiner Freundin. Jetzt sagt mir mal, wie ihr auf die Frage "Wie ist denn das passiert?" reagiert hättet! ;) Also..vonwegen unangenehm ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
01.03.2016, 15:35

Ich bin zwar nicht der Fragesteller, aber das muss doch ohne Vorhaut an der Eichel total unangenehm sein oder?!

0
Kommentar von ManuTheMaiar
21.06.2016, 16:19

Du hast keine Ahnung sowas beschneidet man nicht das dehnt man mit den Fingern

0

Sowas ist komplett normal. Der Eichelkäse besteht aus Talk, Spermaresten, Hautschuppen und Urin. Einfach abwaschen und fertig. Jeder Junge hat das, das brauchst du überhaupt nicht deinen Eltern zu erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ist aber durchaus normal geh einfach mal zum Urologen die sehen sowas mehrmals täglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lässt sich durch bloßes Training beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?