Po tut weh!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, kommt darauf an - wenn du nur wenig Schmerzen verspürst, hast du wahrscheinlich Glück gehabt- ich würde es erst mal beobachten, treten stärkere Schmerzen auf, dann solltest du schon einen Arzt konsultieren. Es könnte auch zu einer Prellung kommen, die zu Schmerzen führt - aber solange nichts weiter zu merken ist - dann wird es wohl nicht so schlimm sein. Alles Gute.

Danke ich habe morgen sport mit der klasse sollte ich mitmachen ?

0

Wenn du es garnichts aushalten solltest die nächsten tage gehe zum arzt.es wird eine prellung sein die sowieso von alleine wieder heilt. Gute Besserung :)

Johanniskraut-Rotöl für 10 EUR in der Apotheke zu kaufen...massiere auf deinen Po täglich ...das ist das beste für solche Sportverletzungen, Blaue Flecken verschwinden in der halben Zeit, die gereizten oder verletzten Nerven heilen besser...es gibt kaum Narben und wenn dann schöne.

Du kannst es aber auch JETZT gerade wunderbar draussen pflücken udn in Olivenöl einlegen üpber den Sommer in der Sonne stehen lassen...und im Herbst hast du für ein Jahr ein tolles Heilöl für deinen nächsten Sturz, oder Nackenverspannungen, Blasen an den Füssen oder Brandblasen wo auch immer. Ich hab mich mal höllisch an Brennesseln verbrannt...mit Rotöl war es zack weg...oder wenn du dir die Zunge verbrennst...ein schlückchen Rotöl und es ist weg.

Wenns dus schneller nutzen möchtest kannst du es mit deinen Eltern zusammen auch in Alkohol einlegen...Dopplekorn nimmt man da gerne. Aber auch nur äusserlich....obwpohl wenn innerlich was ist können deine Eltern es auch innerlich nutzen.

Was möchtest Du wissen?