Pneumologe lungen Arzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau im Telefonbuch, dort steht meistens dabei, welche Fachärzte einen Kassenvertrag mit der AOK haben. Sonst genügt ein Anruf (einen Termin musst Du ja ohnehin telefonisch vereinbaren).

"Facharzt für Pulmologie" ist übrigens dasselbe wie "Facharzt für Pneumologie".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Überweisung, die nimmst du mit zu dem Pulmologen deiner Wahl, gibst die ÜW dort ab, zusammen mit deiner Krankenversichertenkarte und dann übernimmt das deine Krankenkasse, bzw. die deiner Eltern. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zahlt deine Krankenkasse. Es handelt sich ja um eine ganz normale Überweisung an einen Facharzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nichts zahlen, du gehst einfach hin, lässt dich untersuchen, wirst (hoffentlich) wieder gesund und überlässt den Rest der Arzthelferin und der Krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, den musst du nicht bezahlen . Dafür bist du krankenversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das übernimmt Deine (die Deiner Eltern) Krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?