PMS starker Heisshunger was tun?

3 Antworten

Der Körper holt sich was er braucht. Ich gebe dem Heißhunger normalerweise nach. Dafür esse ich während der Periode meist weniger, weil es mir dann meist nicht so gut geht.

Ich kann das nachvollziehen, ich leide unter einer sehr starken Depression, seit 11 Jahren und seit 3 Jahren habe ich Tag für Tag immer einen unglaublichen Heißhunger. Jedoch gehe ich dem nicht nach, weil ich im Kühlschrank sowieso nicht das habe, was ich gerne hätte bzw habe ich Lust auf etwas, aber ich weiß nicht was.. Etwas süßes.. Aber Kuchen oder Eis oder Schokolade ist es nicht. 

ABLENKUNG ist das beste. Ich hocke dann Stundenlang vorm Laptop und mache irgendwas damit ich den Heißhunger nicht wirklich bemerke, gelingt nicht immer aber manchmal schon. 

die 1-2 kg, die du zunimmst, dürftest du doch mit FdH, Bewegung u. Sport wieder weg bekommen?

ich finde die "depressionsartigen artigen Symptome "schlimmer!

jaa das ist nicht das schlimmste daran sondern eher so viele ungesunde sachen zu essen weil alles andere nicht viel gegen diesen Hunger hilft :/ und ich finde es doof, wenn ich diesem hunger nachbenen soll, damit meine periode kommt.. mit den "depressionsartigen" syptomen habe ich mich langsam abgefunden, da ich weiss das es mit dem hormonhaushalt zusammen hängt und ich warne da auch mein Familie immer vor dass ich etwas empfindlicher bin

0
@Atinat

Versuche einfach mal diese ungesunden Sachen zu reduzieren?

Der Wille ist entscheidend!

0

Was möchtest Du wissen?