PMS oder doch etwas Ernsteres?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es PMS wäre, dann würde es monatlich immer ca. 14-4 Tage vor der Regelblutung auftreten und mit deren Einsetzen enden. Da du aber von andauernd und ständig sprichst, liegt's eher nicht an PMS. Hast du denn noch andere Beschwerden? Wenn die Übelkeit wirklich so schlimm ist, warum gehst du dann nicht einfach zum Arzt?

Wenn das jetzt schon seit drei Jahren und regelmäßig ist, würde ich an deiner Stelle mal zum Arzt gehen. der kann dir dann auch näheres sagen.

PMS ist Prämestruelles Syndrom. Sprich es ist von deiner Periode abhängig. Was aber nicht durchgehend der Fall ist. Kann durch Wirbel, Becken,... Fehlstellungen kommen. Geh einfach mal zum Arzt

Hab genau das selbe :( ich weiß wies dir geht....

Was möchtest Du wissen?