PMS bei der Periode?

4 Antworten

PMS bedeutet prämenstruelles Syndrom. manche frauen bekommen dies vor oder während der Periode. es zeigt sich bei jedem unterschiedlich. es können nur leichte gliederschmerzen oder kopfschmerzen sein aber auch sehr starke unterleibskrämpfe darunter leiden leider sehr viele Frauen. aber wenn du keine beschwerden hast dann musst du das auch nicht angeben dies kann sich allerdings im laufe deiner Zyklen noch ändern.

Pms sind so die typischen Sachen die man bekommt vor oder während de Periode. Zum Beispiel bauchkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit usw...:)

Danke!:)

0

Hundert pro kannst du dir dazu 'ne Definition auf Wikipedia durchlesen. Vereinfacht geht es dabei um hormonbedingte Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen kurz vor und während der Periode.

Prämenstruelle Schmerzen. Also so Bauchkrämpfe usw. vor der Periode sind glaub ich gemeint

Was möchtest Du wissen?