Plusstunden für Krankschreibung verwenden

1 Antwort

Nein, natürlich nicht. Krankmeldung ist krank sein. Plus-Stunden müssen verrechnet werden. Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Da hat der Arbeitgeber natürlich leichtes Spiel. Die Krankmeldung macht ihm in diesem Fall überhaupt keine Probleme, weil er sie auf Kosten der Arbeitnehmer wieder einspart.

Was möchtest Du wissen?