Plunderteig - wieviel Germ/Hefe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Würfel Hefe reicht für 1 kg Mehl, 1/2 Würfel Hefe für 500 g.

Viele nehmen einfach mehr, damit sie auf der sicheren Seite sind, was aber nicht nötig ist.

Du kannst jedes Rezept einfach vervielfältigen .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir der Teig beim Touren anspringt kommt das nicht so gut.

Nimm höchstens einen halben Würfel auf ein Pfund und mach ihn mit kaltem Wasser an. Dann kühl entspannen lassen und touren. Wieder kühl entspannen lassen und weiter touren. Nach der letzten Tour wieder im Kühlschrank entspannen lassen.

Wenn du den Teig dann aufmachst, also mit Mandelfüllung bestreichst, dann schneidest du die Schnecken vor dem Einfrieren. Du setzt sie auf Backpapier und drückst sie mit feuchten Händen auseinander und frierst dann die fertigen Stücke ein.

Zubereitung im Ofen: Erst gründlich auftauen und gehen lassen (Zimmertemperatur auftauen, bei ca. 35°C gehen lassen bei feuchter Wärme- evtl. zwischendurch mit der Blumenspritze etwas ansprühen), mit Ei abstreichen und dann mit etwas Schwaden backen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?