Plugs/Tunnel!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

es kommt drauf an mir hat es weh getan und mein ohr hat sich entzündet meiner freundin tat das dehen aber überhaupt nicht weh.... also wenn du dein ohr loch sehr langsam dehnst geht es bis zu 10mm meistens wieder zu. bei 20mm bin ich mir nicht sicher es kommt aber auch darauf an, ob deine ohröcher allgemein schnell zu gehen oder nciht dass ist bei jedem anders. ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Hi Superwoman1406,sogenannte subcutane Tunnels werden zB zur Drainage von überschüssigen Liquor aus dem Hirn in den Bauchraum gelegt,um den Hirndruck zu senken.Plugs sind künstlich gebildete Höhlen im Körperinneren zur vorübergehenden Aufnahme vn Flüssigkeiten.Wird selten gemacht.Drainierende Operationen vor allem in der Neurochirurgie,wenn die Hirnflüssigkeit nicht über die Ventrikel abgeleitet werden kann.LG Sto

Superwoman1406 04.11.2012, 15:30

Hab leider nix verstanden ! :)

0

ich selber habe keine, aber eingie freunde

also anfangs tut das dehnen wohl leicht weh, aber wenn du es richtig machst und immer genug zeit dazwischen lässt ist das eigentlich kein problem. ganz weg geht das ganze nichtmehr, aber ein kumpel hat 12mm und wenn er die tunnel einen tag rausnimmt sind das nurnoch 2 kleine löcher, die schrumpfen also schon zusammen, verwachsen werden sie aber nicht mehr von alleine

Generell hast du bis zu 3mm eine Chance, dass es sich gut zurückbildet. Alles darüber hinaus ist Wunschdenken. Das ist eben wie mit einem Tattoo, die Entscheidung sollte man mit Bedacht treffen.

Wenn man es richtig macht und langsam angeht dann schmerzt es nicht, sondern zieht unangenehm. Das ist eben so ein "Dehnschmerz" das kann man schlecht beschreiben.

Dehnen tut schon weh.. aber es lässt sich aushalten. Kommt immer auf die Schmerzempfindlichkeit der Person an. Klar wachsen sie wieder runter, dauernd nur n Weilchen. :/

Es heißt ja es wächst immer zu, wenn du 10mm dehnst soll es ohne Narbe wieder zuwachsen, über mit Narbe. Aber ich denk selbst wenn Narbe - am Ohr kratzt des eh keinen. :)

Dehnen tut natürlich weh. Ist aber erträglich. Also ein bisschen wird es schon zurückgehen, sieht halt nur extrem blöd aus. Mach vielleicht nicht direkt 20 sondern weniger, dann geht's auch besser zurück und du kannst wenn du's wieder zuwachsen lässt auch noch normale Ohrringe reinmachen.

20mm? Ja das tut sehr weh. Miene Freundin hat sich 8mm gemacht und das tut so weh. Immerwieder wennn du einen neuen Stab reintuen musst, schmerzt dsa so heftig.

anonlikestrains 02.11.2012, 23:27

Nicht wenn man es richtig macht und nicht 2 oder 3 mm auf einmal dehnt oder ungeduldig wie ein kleines Kind ist und zwischen den Schritten nicht die Wartezeit von vier Wochen einhält.

0
ItsTeatime 02.11.2012, 23:30
@anonlikestrains

Ohne Schei* was ist deine Freundin eigentlich für ein Weichei? :P Entweder ist sie sehr schmerzempfindlich oder dehnt falsch.

Hast du selbst schon gedehnt? Wenn ja weißt du das es keine Höllenqual ist..

0

Dehnen tut an sich nicht weh. Aber ich kenne viele Leute, bei denen es unangenehm ist und ein bisschen ziept. Mehr aber auch nicht, ist ganz normal. Wenn du willst, dass es bei 20mm bleibt, steckst du einfach nen Tunnel rein, und NICHTS geht zurück. Wenn du ihn gar nicht mehr willst, nimmste ihn raus.

ich habe nur bis 8mm gedehnt, da ich gelesen habe, dass wenn man über 1cm dehnt, das ohrloch nie wieder richtig zusammen wächst. wenn du bis 20mm gedehnt hast, dann wird sich das ohrloch vielleicht ein ganz kleines stück zusammen ziehen, aber mehr nicht, es wird ein riesiges loch bleiben. und das dehnen tut weh, wenn du es zu schnell machst. ich habe immer in 1mm schritten gedehnt, außer bei 6mm zu 8mm, das tat dann schon weh, aber du musst einfach viel creme nehmen, allerdings nicht vergessen vorher gründlich zu desinfizieren! ;)

Also ein weiß ich Sicher alles wächst wieder zu auch uber 10 mm dauert nur Seine zeit.

marzonamike 02.11.2012, 23:37

Naja ich kann versichern dass das nicht immer so ist !

0
marzonamike 02.11.2012, 23:37

Naja ich kann versichern dass das nicht immer so ist !

0

Wenn dehnen weh tut macht man es falsch.Ich habe selbst auf beiden Seiten Tunnel und nie Probleme gehabt.

Dehn immer langsam,nur 1mm im Monat.Gibt zwar auch so voll Profis die meinen man könnte durchdrücken soviel man will aber hör bitte nicht auf solchen Mist. Sowas endet in Entzündungen und hässlichen "Katzenar*ch" Ohrlöchern!

20mm ist nicht grade wenig...das bildet sich für gewöhnlich nicht zurück,nur minimal. Aber bis du auf 20mm bist dauert eh sehr lange....vielleicht überlegst du es dir ja noch anders. Ich hab auch rund 20mm ;)

Wenn du dir nicht sicher bist ob du für immer damit leben willst lass es lieber....

Zum dehnen verwendest du bitte keine Creme und sowas!Das sind Keimschleudern... Da ist eine Entzündung vorprogrammiert. Dehn unter Wasser in der Badewanne. Dehnstäbe sind Mist nimm lieber Dehnspiralen oder Sicheln.

Hallo,

Also Plugs und Tunnels sind 2 verschiedene Dinge. Tunnel sind wie der name schon sagt wie ein Tunnel also man sieht durch. Plugs sind dagegen Voll .

Tunnel bekommt man in den verschiedensten Formen. Plugs wahrscheilich auch, weiss ich aber nicht.

Die Löcher werden normal vom Piercer/Juwelier/Tättowierer ... gestochen und dann mit Plugsets nach und nach gedehnt. Man sollte ungefähr 1 mm pro monat dehnen, Da blos so gewährleistet ist, dass alles glatt läuft. Wenn man langsam dehnt ist die wahrscheilichkeit höher, dass das Loch sich wieder etwas schliesst.

Meine Mutter z-b besitzt seit 30 jahren ein Ohrloch das sich nicht schliesst. Ich hatte 12er Plugs und die sind jetzt nach einigen monaten auf kleine 4mm geschrumpft.

Es hängt meiner Meinung nach auch davon ab ob man noch wächst oder nicht. Jeder der Plugs will muss sich im Vorraus fragen ob ihm das was ausmacht ob man späterhin löcher hat oder nicht. Bis 3 mm schätze ich sieht man den unterscheid von normalem ohrloch zu plug loch nicht. Ich schätze 10mm wird wohl das Maximum sein, das man machen kann wenn man danach fast nichtsmehr sehen will.

Alternativ gibts fake plugs, sehen fast aus wie die normalen( in meinen augen eine gute Alternative, da man nur ein normales loch benötigt und mann nich dehnen muss) Jedem das Seine Seas

Wenn man es richtig macht tut es nicht weh, es ziept nur.

Das ist bei jedem anderst und hängt vorallem davon ab wie man gedehnt hat.

Was möchtest Du wissen?