Plugins programmieren legal oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, es ist nicht illegal. Ich werde jetzt mal versuchen zu erklären, was dieser Takedown ist und was er für einen Einfluss hat. Es gab es eine neue Endnutzerlizenzvereinbarung (EULA), die manche so interpretieren, dass Bukkit o.ä: verboten ist. Dort steht nämlich drin, dass man den Quellcode vom Minecraft-Server nicht verteilen darf. Etwas, was bei Bukkit und Spigot unumgänglich ist (die müssen sich ja in bestehende Funktionen "einhaken"). Als dann zusätzlich herausgekommen ist dass Mojang Bukkit heimlich "gekauft" hat, waren ganz schön viele Entwickler von Bukkit sauer. Deshalb ist die Community von Bukkit auch zusammengebrochen.

Ein Entwickler, der ganz schön viel Code beigetragen hat hat dann mit einem DMCA-Takedown Bukkit die Erlaubnis entzogen, dass CraftBukkit (der eigentliche Server) seinen Code und die Binary (jar-Dateien) enthalten darf. Ein Grund dafür war auch, dass er darauf aufmerksam machen wollte, dass die Softwarelizenzen nicht zusammenpassen. CraftBukkit ist aber NICHT Bukkit. Bukkit ist eine allgemeine Schnittstelle, die erklärt welche Funktionen Plugins nehmen können. Spigot stellt die Bukkit-Schnittstelle bereit. Sponge (neuerer server) soll auch eine haben.

Spigot hat dann all den betroffenen Code neu geschrieben. Problem gelöst.

Wie kriegt man Spigot legal? Dir ist sicher aufgefallen, dass du für Spigot eine Buildtools.jar downloaden musst. Der Grund dafür ist, dass Mojang verbietet den Server-Code zu verteilen. Die Buildtools bauen den Spigot-Server auf deinem Rechner zusammen. Das darf man. Man darf den fertigen Server nur nicht an andere weitergeben (theoretisch; aber niemand wird dich deswegen jagen).

Masterzero01 01.08.2017, 22:40

und diese erstellte spigot kann man dann zum programmieren verwenden legal?

0
mrboese 02.08.2017, 03:00
@Masterzero01

Ja. Es ist nur das Verteilen vom Minecraftserver-Code betroffen. Wenn du eine Bibliothek benutzt, dann bist du immer noch der Urheber. Es ist dein Code. Man kann nicht einfach "verbieten", dass du eine Bibliothek benutzt.

Und selbst wenn das illegal wäre. Niemanden würde das interessieren außer du verdienst Geld. Das ist dann sowieso was ganz anderes.

0
Masterzero01 02.08.2017, 18:26

ich will ja nur für meinen eigenen Server Programmieren

0
Masterzero01 02.08.2017, 19:55

und kennst dich ja wirklich gut aus

0

Plugins programmieren hat mit dieser Problematik nichts zu tun, das ist vollkommen legal.

Bukkit enthält Code von einem Entwickler, der die Verwendung verbietet. Deswegen darf keine kompilierte Bukkit Version angeboten werden, wodurch Bukkit selbst eingestellt wurde. Spigot war ursprünglich nur eine Verbesserung von Bukkit, das Team hat aber dann die komplette Entwicklung übernommen. Anstatt einen direkten Download anzubieten, stellen sie ein Tool bereit, um Spigot/Bukkit selbst zu kompilieren.

Spigot ist eine Minecraft Server Version und es gibt doch keine "illegalen" Server Versionen!
Das ist alles open source! Das ist alles änderbar und dafür wurde es auch gemacht. Und warum sollte Plugins Programmieren illigal sein?
Die offizielle Spigot API findest du hier:
https://www.spigotmc.org

Zum Programmieren beschäftige dich erstmal mit den Grundlagen von Java und den grundstruktur von Linux Servern / MySQL Datenbanken.

Was möchtest Du wissen?