Plötzliches Nasenbluten nach dem schlafen

3 Antworten

Es könnte auch sein, daß du einfach nur sehr dünne Schleimhäute, bzw. empfindliche Schleimhäute hast. Da platzt halt hie und da ein winziges Gefäß und schon blutet es aus der Nase.

Natürlich kannst du natürlich zum Arzt gehen und dein Blut untersuchen lassen.

Von einem einzigen Symptom auf eine schwere Erkrankung zu schließen, ist allerdings kompletter Unfug! Das weiß auch dein Arzt.

Naja ich war vor etwa zwei Monaten beim Arzt und dort wurde mir auch Blutabgenommen, jedoch wegen einer anderen Ursache, und da war noch alle in Ordnung mit meinem Blut.

Da Problem ist dass ich nicht weiß ob ich mich selbst geschlagen habe oder so da ich mich im Schlaf sehr stark bewege und auch auf dem Rücken aufgewacht bin

0
@DaimCookie

Wenn vor zwei Monaten alles in Ordnung war, ist es auch jetzt! Schwere Erkrankungen kommen nicht von heute auf morgen.

Deine Therorie mag stimmen, du kennst dich besser ;-)

0

Nasenbluten sind nicht unbedingt Leukämie.

Dies wird im Allgemeinen durch Umstände verursacht werden, sind wütend, ich schlage vor, Sie besser achten auf Ernährung, klar Feuer.

Nasenbluten, vor allem aufgrund der "Trockenheit Blut-Hitze", was trockene Nase, Zähigkeit Kapillaren genug, durch Nasen Atrophie, Anämie, Gedächtnisverlust, schlechte Sicht, wie Bruch, verminderte Immunität und so weiter.

Wenn Sie keine Sorge, Sie können ins Krankenhaus zu gehen, um eine sorgfältige Prüfung zu tun.

könte sein geh lieber zum artz schnell

Hund Fremdkörper in der Nase?

Hallo zusammen,

Mein Hund kam eben aus einer Wiese, wo er rumgeschnüffelt hat, kurz darauf heftige Niesattacken und plötzliches Nasenbluten.
Das Nasenbluten hat nachgelassen, das Niesen jedoch nicht.
Sitze jetzt beim Tierarzt, allerdings geht's kaum vorwärts.
Habe den Verdacht das er etwas in der Nase hat.
Hat jemand Erfahrung damit? Musste euer Hund operiert werden?

...zur Frage

blut in der nase, was kann das sein?

Hallo (: also ich hab seit heute morgen getrocknetes blut (sorry wenns eklig klingt oder so :o) in der nase. Hab nur meine nase geputzt nicht zu heftig oder so also ganz normal und da war dann dieses getrocknete blut :/ also nasenbluten war es nicht weil es nicht rausgelaufen ist. Vorhin war das dann schon wieder mit dem getrocknetem blut und hab iwie auch starke Kopfschmerzen, schwindel, Appetitlosigkeit, ein druckgefühl in und unter den Augen und nase und bekomme wenig luft durch die nase, die is iwie angeschwollen plus ständiger schleim im hals der selten ein ganz kleines bisschen blutig schmeckt (sorry is iwie bisschen eklig :D). Da ich schwanger bin mach ich mir da grade schon sehr viel sorgen aber kann auch sein das der schwindel und noch paar andere aufgezählte Symptome von der SS kommen... aber das mit dem ständigen blut in der nase macht mir schon etwas sorgen... weiß vllt jemand was das sein könnte? Am Montag geh ich auf jeden fall zum arzt.

Vielen dank im vorraus (:

...zur Frage

Plötzlich auftrettende blaue Flecken

meine mutter hat seit 5 monaten immer wieder plötzlich auftrettende blaue flecken am: Armen hände beine bauch u.s.w

Sie schwitzt nachts auch immer extrem viel.

Hab gegoogelt und gefunden das es leukämie sein könnte stimmt das? sie hat aber kein nasenbluten oder sonst was und muss man nicht Radioaktiv bestrahlt werden um Leukämie zu bekommen?

...zur Frage

Beim Nasenspritzen mit Nasenspray abgerutscht = kurzes Nasenbluten, schlimm?

Hi Community, gerade eben wollte Ich mir Nasenspray in die Nase spritzen bin dann aber iwie mit dem Finger abgerutscht und kurz darauf habe Ich Nasenbluten mit einem sehr minimalen kaum spürbaren Schmerz .Das Nasenbluten hat nach ca 4-5 Min nachgelassen und ist jetzt weg. Ist das schlimm? Ist die Nase von innen beschädigt worden oder könnte das nur eine geplatzte Nasenader sein? Danke im voraus!

...zur Frage

Jeden Tag Nasenbluten ....

Hallo. Seit 8 Tagen hab ich jeden Tag Nasenbluten, aber so richtig. 30-60 min am Stück und sehr viel. Hab mal gegooglet und da wurde vom Verdacht an Leukämie gesprochen?? Bitte nicht??

Helft mir bitte! LG Lena (17)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?