Plötzlich unerklärliche Übelkeit & starker Schwindel. Ursachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist vermutlich der Kreislauf, könnte am Wetter liegen, am Stress, hast zu wenig getrunken oder du bist schwanger ;D Aber such im Zweifel lieber einen Artzt auf weil nur der kann die richtige Diagnose stellen und dir wirklich helfen, verlass dich bei Gesundheitsfagen nicht aufs Internet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alf1952
13.10.2011, 22:57

Ups, ich bin ein bald 60 jähriger Mann, also schwanger geht nicht. Trinken ist ein guter Hinweis. Hab mir grad ein 3dl Glas Apfelsaft geholt. Danke für den Tipp.

1

Ich Denke, dass Dein Kreislauf verrückt gespielt hat, vom Thermalbad her, vllt. warst Du etwas zu lange drin, man sollte nur mal 20 Minuten drin sein, dann mindestens eine halbe Stunde Ruhen, erst dann kann man nochmal ins Wasser, wenn aber jemand einen schwachen Kreislauf hat, sollte nicht nochmal rein!

Ich hoffe, es ist jetzt wieder gut, sonst müsstest Du einen Arzt rufen ggf. den NOtarzt!

Alles Gute! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alf1952
13.10.2011, 23:24

Erst mal danke für deine Antwort. Ich kenne diese Empfehlung und war auch nur 2 x (allerdings) 30 Minuten im Wasser. Die 20 Minuten Limite kenne ich eigentlich nur von Becken mit Wassetemperaturen von 36°C und +. Ich hoffe nur, dass es kein Kammerflimmern war. Dagegen sprechen eigentlich auch die Druck- und Pulswerte. Es geht mir jetzt auch schon wieder fast so gut als wäre nichts gewesen. Wie auch immer: Ich bleibe am Ball.

1

hallo, na so was habe ich oft schon gehabt, allerdings ist es bei mir der Kreislauf der da manchmal ein Problem macht, kann bei dir auch was anderes sein, ein Infarkt ist nicht ausgeschlossen, geh zum Dock und lass dich durch checken...

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alf1952
13.10.2011, 23:03

Nächster termin in 19.10. Eigentlich wegen Grippe Impfung. Werde es aber ansprechen. Danke.

0

ja, ich hab sowas auch schon erlebt. Musste sogar mal den Notarzt kommen lassen, aber danach war alles wieder o.k. Fand ich auch total merkwürdig. Ich würde mir einen warmen Kräutertee machen und schlafen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viellecht zu wenig Flüssigkeit genommen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alf1952
13.10.2011, 23:00

Das glaube ich weniger denn es dürfte schon ein guter Liter Wasser plus einige Kaffees gewesen sein, das ich heute trank. Jetzt hab ich noch Apfelsaft geholt. Mal schauen...

Es geht mir mittlerweile auch wieder etwas besser.

0

Was möchtest Du wissen?