Plötzlicher Schwindel, Übelkeit, Krampf in Händen und Beinen. Was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Rucki910, hast du zwischenzeitig irgendwelche Untersuchungen machen lassen? Ging es dir danach nochmals ähnlich ?

ich durchlebte vor 14 Tagen ganz ähnliches, extremer Schwindel und Übelkeit mit Erbrechen. Am schlimmsten waren die Krämpfe in Händen und Füßen (es kribbelte und verkrampfte sich so arg, dass ich glaubte, die Muskeln oder Nerven würden "aus der Haut fahren". Wurde mit Notarzt in Spital gebracht, wo EKG und Blutbild gemacht wurde - alles in Ordnung. Seitdem funktioniere ich nicht mehr 100%ig. Fühle immer wieder eine gewisse Benommenheit (Schwindel) und manchmal auch ein Beklemmungsgefühl in der Brust, was ich jetzt aber nicht als Atemnot bezeichnen würde. Es war auch keine Hyperventilation, denn die Atmung war relativ normal. Im Spital haben Sie nach Stress und Ängsten gefragt, aber gottseidank geht's mir diesbezüglich gut. Fühl mich soweit gut und bin zufrieden mit meinem Leben.

Hallo! Leidest du immer noch an den Symptomen? Konnte man bei dir feststellen was es ist?

0

Hallo! Leidest du immer noch an den Symptomen? Konnte man bei dir feststellen was es ist?

0

Hallo! Leidest du immer noch an den Symptomen? Konnte man bei dir feststellen was es ist?

0
@suggerflecki

nein, es hat sich nach ca. einem halben Jahr alles wieder gelegt. So wie es gekommen ist, war es dann wieder weg. Seitdem versuche ich mehr zu trinken. Vielleicht wars doch eine Kreislaufschwäche. Ich erlebe immer wieder (auch anderen geht's so) dass es Symptome oder Schmerzen gibt, die kommen von einem auf den anderen Tag, machen einem monate- oder jahrelang Probleme und dann verschwinden sie von einem auf den anderen Tag, als wären sie nie dagewesen. Ihr kennt das sicherlich auch.

0

Hallo rucki und don. Ich hatte ebenfalls die selben Symptomen. Bei ärztliche n Untersuchung en konnte nichts festgestellt werden. Hat sich irgendwas bei euch ergeben oder heraus gestellt im laufe der zeit? Oder ist alles bon alleine weggegangen? Ich hoffe ihr lest das noch und antwortet mir!

Ich wäre direkt zum Arzt gefahren. In dem Zustand macht Arbeiten es nicht wirklich besser....

Was möchtest Du wissen?