Plötzlicher Schwindel in der Pubertät?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja,es hat etwas mit der Pubertät zu tun. Wenn du lange liegst und zu schnell aufstehst,schießt das Blut die zu schnell in den Körper,was Schwindel verursacht. Das ist völlig normal. Es könnte aber auch was mit Eisenmangel zu tun haben,es einmal vom Arzt abchecken zu lassen wäre vielleicht besser :)

Lg Aleyna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermuten kann man viel, Schwindel kann verschiedene Ursachen haben. Kreislauf, Ohren und das kann nur ein Arzt mit einer Untersuchung feststellen.

Hier können wir nur vermuten, das hilft aber nicht wirklich.

Du brauchst Sicherheit, denn Schwindel ist nicht gut, wenn es Dir im Strassenverkehr passiert und Du eventuell stürzen könntest.

Lass das einen Arzt ermittel, er kennt dann auch die Gegenmittel für Deine Beschwerden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Des kommt vor, wenn du schneller bist als dein Kopf sozusagen. Zb morgens wenn man zu schnell aufsteht passiert sowas oft. Ist ganz normal -_-

Bist wahrscheinlich zu schnell aufgestanden. Kann jetzt keine Krankheit rauslesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich auch öfters:/ (14Junge) trink viel vlt auch Cola (was zuckerhaltiges)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?