plötzlicher Magen-Darm-Infeckt // was darf ich essen und trinken?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An Deiner Stelle würde ich dem Magen/Darm erst einmal Ruhe gönnen. Super wichtig ist jetzt, dass Du Deinem Körper genügend Flüssigkeit zufügst, also ganz viel trinken - am Besten Wasser oder Tee (aber den hast Du ja nicht im Haus). Ich hatte ein solch unschöne Geschichte auch mal im Sommer und hab' vor lauter Elend zu wenig getrunken. Daraufhin wurde ich immer schwächer, war zudem allein zuhaus und konnte mir hinterher kaum noch rühren. Der Arzt sagte mir später, ich sei vollkommen dehydriert gewesen und hätte viel mehr trinken müssen. Auch sei es gut, wenn man die sog. Elektrolyte-Tütchen im Haus hätte, für den Fall, dass so etwas noch mal passiert. (Elektrolyte enthält wichitge Mineralien wie Magnesium, Natrium etc., die bei Wasserverlust des Körpers/der Zellen wohl ungeheuer wichtig sind).

Was könntest Du aber essen? Wie wär's mit Haferflocken in Milch? Du könntest auch einen Apfel kleinreiben und langsam mümmeln. Das ist auch gut bei Durchfall. Ob die Einnahme von Orangensaft hingegen so sinnvoll ist, mag ich bezweifeln. Das ist sauer und könnte den Magen reizen. Wassermelone könnte gehen - sie besteht ja hauptsächlich aus Wasser, und das ist gut. Wenn es Dir sehr schlecht geht und Du nicht zum Arzt gehen kannst, weil ständig wieder etwas nachkommt, kannst Du ihn anrufen und um einen Hausbesuch bitten. Das machen die Ärzte auch. Bei der BARMER GEK gibt es den sog. Teledoktor. Wenn Du dort versichert bist, kann Du die Nummer 0800 4540250 (kostenfrei) anrufen.

Ich wünsche Dir gute Besserung - und warte mit ärztlicher Hilfe nicht zu lange, ok?

 

Hoffentlich geht es Dir inzwischen besser. Warst Du schon beim Doc? Vielleicht sorgst Du in Deiner Hausapotheke für solche Fälle vor und schaust regelmäßig nach, dass Du entsprechende Sofort-Hilfen zur Hand hast. Vielen Dank jedenfalls für die Auszeichnung "hilfreichste Antwort". Die Hauptsache ist, Du bist wieder ok!

0

Geh mindestens in eine Apotheke und lass dich beraten, besser noch gleich zum Arzt, denn bei einem so extremen Auftreten, brauchst du sicher ein gutes Medikament. Auf jeden Fall musst du ganz viel trinken, um deinen Flüssigkeitshaushalt wieder aufzufüllen. Auf Orange und Zitrone würde ich auf jeden Fall verzichten, denn Säure ist bestimmt nicht gut. Banane ist da eindeutig besser. Ist dir denn noch schlecht, hast du noch Durchfall? Dann s.o.

Bist du dir sicher, das es "nur" ein Infekt ist. Geh lieber zum Arzt, bevor schlimmeres daraus wird. Schon gar nicht säurehaltige Säfte oder Obst zu sich nehmen. Gute Besserung

Für wie viele Tage hat man Durchfall?

Also meine Mutter und ich haben seit heute Morgen Durchfall. Ich glaub das lag am Fleisch was wir gegessen hatten oder das ich zuviel gegessen habe. Ich habe mir sofort Salzstangen, Zwieback, Schwarztee, Bananen und Äpfel besorgt.

Bei mir ist das so das ich nach 4-5 stunden aufs Klo muss und bei meiner Mutter ist das anders...sie muss nach 1-2 Stunden auf's Klo. - Warum eigentlich? ; Und wie viele Tage hat man Durchfall? (Das ist das erste mal das ich Durchfall habe xD)~ ( Ich hab Salzstangen, Zwieback, 'ne Banane, Kartoffelpüree gegessen und eine Tasse Schwarzen Tee, danach Wasser ) ~

...zur Frage

Was darf/soll man essen wenn einem übel ist und man gebrochen hat?

Hallo. Also seit gestern habe ich einen Magen-Darm infekt. Ich hatte gestern starke magenschmerzen und habe drei mal gebrochen. Heute geht es mir besser, aber ich muss wegen dem Essen noch aufpassen. Was darf man denn so essen? Ich weiß dass man viel trinken soll (Wasser, Tee und abgestandene Cola) und das man Salzstangen und Zwieback essen soll. Was ist mit Knäckebrot mit Butter u. Salz, Erdnussflocken/chips? Und Zwieback mit oder ohne Schokolade. Hab gestern kaum was gegessen, hab aber jetzt hunger. Darf ich normal zu mittag essen? Schokolade sollte vermieden werden, oder? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Nach Magen-Darm-Grippe Problmee

Hey :) Ich hatte letztes Wochenende Magen-Darm-Grippe, also ich habe oft gebrochen und hatte durchfall. Ich war auch noch bis Mittwoch Zuhause. Ich habe noch die nächsten 2 Tage nur Zwieback und Salzstangen gegessen. Danach habe ich wieder mit leichten nicht fettigen Sachen angefangen wieder zu essen. Gestern habe ich wieder richtig gegessen (auch nur leichte Sachen). Aber immer wenn ich jetzt was esse wird mir wieder schlecht. Das geht nach einiger zeit wieder vorbei. Warum wird mir nach dem Essen immer wieder schlecht?

...zur Frage

Magen-Darm-Grippe - WAS ESSEN?

Guten Tag, Ich hatte ca. Die letzten 4-5 Tage lang eine Magen Darm Grippe. Mittlerweile denke Ich aber, dass ich sie glücklicherweise endlich überstanden habe. Bin mir diesbezüglich aber auch nicht so sicher, da ich zwar die Bauchschmerzen und die Übelkeit so ziemlich los bin, aber irgendwie seit 1-2 Zatgen gar keinen Stuhlgang mehr habe? Ist das normal nach einer magen Darm Grippe? (Während der Grippe war ich 3-4 mal am Tag auf der Toillette (immer Durchfall)).

Jetzt wollte ich mich halt wieder ganz normal wie immer ernähren, mich also nicht mehr auf Zwieback, Salzstangen und Nudeln beschränken, da das möglicherweise den Stuhlgang wieder einleiten könnte??

Nun ist meine Frage: kann ich das ohne Bedenken angehen oder besteht noch ein Risiko dass meine Magen Darm Grippe erneut durch das Zucker und die Fette angeregt wird??

Danke in Voraus

...zur Frage

Durchfall nach fettigem Essen, was kann das sein?

Zu mir: ich bin männlich, 26 jahre alt.

Wenn ich was ziemlich fettiges esse: zum Beispiel Nudeln mit Pesto, ne Pizza die fettig ist, oder sonst was mit mehr fett - dann habe ich 5 bis 10 minuten nach dem Essen durchfall. Ich habe noch alle Organe in original drin. Weiss jemand was das sein könnte, oder hat jemand dasselbe Problem ?

...zur Frage

Tod durch Schlaftabletten - was passiert da im Körper?

Ich hätte eine Frage. Wenn sich jemand mit Schlaftabletten umbringt, wie genau stirbt er dann? Ich meine, wie fühlt diese Person das dann? Schmerz der Magen, oder dreht sich alles? Oder stirbt man durch Atemstillstand?

Keine Angst, ich habe nicht vor mich umzubringen ;) Ich würde es nur gerne in eine Kurzgeschichte einbauen und möchte es authentischer wirken lassen.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.MfG Jessiieh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?