Plötzlicher, heftiger Krampf, ist das Normal?

8 Antworten

Überanstrengung, untrainierte Wadenmuskeln, Magnesiummangel, falsche Schuhe, etc. Du kannst nach dem Muskelkramf ein Sportgel leicht einmassieren, oder Franzbranntwein(falls ihr das dahabt)

Mach mal leichte Dehnübungen, Fersenstand, Zehenspitzen.....immer etwas halten und wieder wechseln.

Das liegt sehr häufig daran, dass man zu wenig Magensium im Körper hat es hilft Auf jeden Fall wenn du dir im Supermarkt Magnesium Tabletten kaufst...wenn du aber immernoch Schmerzen oder Probleme hast, dann geh lieber mal zum Arzt

Das ist normal, gehe in die Drogerie und hole Dir Magnesium - Dragees, dann

nimmst die regelmässig bis die Packung leer ist und dann nur noch bei Bedarf !

Plötzliche Kopfschmerzen die sich anfühlen wie ein Krampf?

Hallo, War gerade beim Sport und hatte aufmal plötzlich Kopfschmerzen die sich angefühlt haben als würde das Gehirn krampfen. Seitdem ist mir Schwindelig und ich sehe teilweise auch leicht benebelt. Sollte ich damit noch Heute zum Arzt fahren?

...zur Frage

Sehr leichter Schmerz in oder an der Eichel (ernste Antoworten bitte)

Hallo Leute, ich habe seit 3 tagen einen leichten schmerz an meiner linken seite der eichel es tut nicht sonderlich weh aber trotzdem mache ich mir deswegen total den kopf. an dem abend bevor es kam hatte ich eine art von krampf von den hoden aufwärts nach oben. aber der krampf hat nicht lange gedauert. vielleicht hatte es damit was zu tun vielleicht ist aber auch einfach nur die haut gereizt oder.. der schmerz tritt bei berührung auf aber wenn ich länger draufgehe um genau zu erkennen wo es ist hört der sehr leichte schmerz jedoch auf. ich kann nicht richtig sagen ob es innen oder aussen ist, ich jedoch tippe auf aussen da es bei leichter berührung schon leicht schmerz. Bitte um eure erDanke im Vorrausnsten Antworten, mach mir total sorgen..

...zur Frage

Starker Krampf in den Waden, kann kaum laufen?

Also, als ich gerade ganz normal entspannt im Bett lag bekam ich plötzlich ein starken Krampf in den Waden, der war so schlimm das ich mich selbst kaum bewegen konnte & die ganze Wohnung zusammen geschrien habe & wirklich geweint habe weil die Schmerzen so stark waren, dann kam meine Mutter und meinte das wäre normal. Dieser starke Krampf ging so 1-2 Minuten. Dann als der leicht weg war wollte ich auftreten doch dies könnte ich nicht, es tut total weh wenn ich auftrete und der Krampf kommt leicht zurück. Ich muss jetzt mit dem rechten Bein (wo der Krampf auch war) auf Zehenspitze gehen, anders geht es garnicht und selbst das tut leicht weh. Wenn ich aber versuche mit meinem rechten Bein Grade aufzutreten kommt der krampf wieder leicht zurück und meine ganzen Waden fangen an zu ziehen & zu brennen. Sollte ich einen Notarzt rufen oder geht das schon selbst weg? Ps; bin 14, weiblich, habe in letzter Zeit nicht wirklich viel Sport gemacht.

...zur Frage

plötzlicher oberschenkelkrampf

moin leuts also ich habe flogendes problem gestern erst war ich wieder bisl am skypen und plötzlich zieht es schrecklich in meinen bein ich bin sofort aufgesprungen die schmerzren sind so heftig das ich nachts meinen vaer mit dem geschreie geweckt hab ..... ich sitz eigentlich ganz ok aufm verstellbaren ledersitz korper leicht nach hinten genigt und beine leicht nach innen angewinkelt und jetzt schon zum 3 mal dieses ziehen hinten am oberschenkel .......... kennnt einer vl das problem oder kann mir weiterhelfen ..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?