Plötzlicher Hautausschlag am ganzen Körper seit mehreren Tagen

7 Antworten

Du solltest nen neuen Allergietest machen lassen und nicht nur Heuschnupfen, sondern auch Chemie. Manche Leute reagieren auf Chemikalien in Dusch- oder Waschmitteln, oder bestimmte Inhaltsstoffe in Medikamenten. Vielleicht kannst Du ja in der Notaufnahme eine Krankenhauses etwas gegen den Juckreiz bekommen, oder ne Apotheke, die Sonntagsdienst hat.

Du bist auf etwas allergisch und hast Nesselsucht. Geh zu Arzt. Balmed Hermal Bad aus der Apotheke hilft auch. Gute Besserung!

habe mir das über nesselsucht durchgelesen und mein ausschlag ähnelt dem typischen davon kaum bin nicht in geringster weise ..

0

ich würde mein blut auf eine allergie untersuchen lassen. überlege gut, was im okt. und jetzt gemeinsamer auslöser gewesen sein könnte. lebensmittel, kosmetik, räumlichkeiten, ...

ich wurde schoneinmal auf allergien untersucht, wo rauskam, dass ich allergisch gegen 5 baumarten bin, was sich in heuschnupfen äußert. das habe ich schon seit über 3 jahren und nie kam es so einen solche ausschlag...

0

zudem habe ich schon auf die vermutung hin, dass es eine allergie ist, cetirizin genommen, welches ja antihistaminika ist, jedoch ohne wirkung ..

0
@Kleene27

man sollte auch keine Medikamente auf eine Vermutung nehmen, lass dich neu testen

0
@schildi

da alles auf eine allergie hinweist, kann antihistaminika nicht sonderlich falsch sein und da ich es langsam nicht mehr aushalte, war mir alles recht

0

Mein ganzer Körper juckt , was kann ich tun?

Seit ca.2 Tagen juckt mein ganzer Körper und ich kratze die ganze Zeit . Ich hab Salz Bäder genommen und mich mit speziellen Creme für Trockene und juckende haut eingecremt . Ich leide unter  neurodermitis und Allergien deswegen nehme ich auch täglich Allergie Tabletten . Aber es höher nicht auf zu jucken hab das Jucken teilweise auch im Mund Raum . Ich habe aber nichts zu mir genommen was ich nicht Vertrage. Was kann ich noch tun ? Ist das ein neurodermitis Schub. ?

...zur Frage

Plötzlicher Hautausschlag am Mittwoch

Mein Freund hat seit ca. Mittwochabend einen plötzlichen Hautausschlag, der sich immer weiter ausbreiten. Er zieht sich über die Hüfte den gesamten Rücken entlang bis zu den Schultern und auch über die Rippen bis zum unteren Bauch. Er ist laktoseintolerant, keine weiteren Allergien bekannt. Dieser oder ein ähnlicher Hautausschlag ist noch nie aufgetreten. Er hat Schuppenflechte.

Vielen Dank für die Antworten. .

...zur Frage

Allergie wird immer schlimmer?

Hallo, und zwar habe ich schon seit 14 Jahren gegen fast allem eine Allergie. Ich kam auch immer sehr gut mit meiner Allergie zurecht. Entweder habe ich Juckreiz mit Hautausschlag, welcher nach paar Minuten, wenn ich cetirizin nehme, weg geht oder ich bekomme Heuschnupfen, welches auch nach Einnahme von cetirizin weg geht. Ich habe auch schon eine sensibilisierung hinter mir, die allerdings nichts gebracht hat. Nun ist mein Problem, dass meine Allergie immer schlimmer wird und auch cetirizin nicht mehr wirklich hilft. Mein ganzer Körper fängt schon täglich an zu jucken und ich bekomme täglich über den ganzen Körper verteilt Hautausschläge.. Wenn ich cetirizin nehme juckt trotzdem noch alles. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, da mir auch damals vom Hautarzt gesagt wurde, dass nur cetirizin hilft. Hat jemand auch schon einmal mit so etwas Erfahrung gemacht und eine Lösung gefunden, wie man das behandeln kann?

...zur Frage

Habe ich durch den Alkohol die Nesselsucht wieder „zurückgeholt“?

Entschuldigt für die dumme Frage, mir ist keine gute Formulierung eingefallen. :D
Ich habe seit ein paar Monaten Nesselsucht, habe aber seit drei Wochen keine Beschwerden mehr gehabt und kann seit dem auch eigentlich alles wieder ohne Probleme essen. Nun habe ich in der letzten Nacht gefeiert und ziemlich viel Alkohol getrunken. Das Ergebnis: Ich habe oben an den Schenkeln, unter den Achseln und in den Kniekehlen rote Stellen wie die typischen Nesselsucht Quaddeln gehabt. Die gingen schnell wieder weg, allerdings ist mir nach dem Duschen an meinem Schienbein ein großer roter Streifen (ähnlich wie ich es bei der Nesselsucht auch oft hatte) aufgefallen, auf dem anderen Schienbein waren auch rote Stellen, aber so, dass ich es nicht für die Nesselsucht halten würde.
Meine Frage ist jetzt, kann es sein, dass ich durch den Alkohol wieder „zurückgeworfen“ wurde, oder ist das jetzt einfach nur kurz so?Ich war so froh, dass es endlich weggegangen ist, wenn ich jetzt wieder auf alles auspassen muss was ich esse, war ja alles für die Katz.

...zur Frage

hautausschlag weger crystal meth hilfe

ich hab vor 2-3 monaten angefangen crystal meth zu schnupfen und habe jetzt einen richtig heftigen hautausschlag meine hand wird immer dicker und mein ganzer körper ist rot hat hald rote stellen manche stellen sind auch angeschwollen ich weis nicht was ich tun soll ich brauche dringend hilfe..

...zur Frage

Was kann das sein, , Ekzem oder Allergische Reaktion?

Ich habe seit 4 Wochen Ausschlag an beide Arme. Dieses Bild ist vor ca. 3 Wochen enstanden. Diese rote Punkte sind jetzt fast weg manchmal kommen sie immer wieder in leichten Form. Am Anfang dieser Geschichte fühlte ich mich krank,hatte auch eine schuppige rote Stelle wie Medallion am Oberarm .Nach paar Tage bekam ich Ausschlag.Ausschlag ist nur an Arme begrenzt. Es juckt überhaupt nicht und es tut nicht weh. Ich war beim Hautarzt aber er hatte nicht viele Interesse irgendwas zu unternehmen. Er hat mir gesagt dass Ekzem sein kann und hat Allergische Reaktion ausgeschlossen.Medikamente und Salbe hat mir nicht vorgeschrieben.Ekzeme können aber viele Sache sein bin ich aber nicht sicher ob das stimmt? Allergotest ist sinnlos sagte Hautarzt .Wenn ich unter Stress bin kommen die paar rote Punkte wieder zurück. Wie ist eure Meinung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?