Plötzlicher, extremer Pickelausbruch! Was tun?

4 Antworten

Keine fettigen Cremes, evtl. warmen Lappen aufs Gesicht, damit sich die Poren öffnen können. Ansonsten könnte das viele Trinken und die Ernährung schon reichen bis zum Wochenende. Hausmittel gibt es viele, aber die schlagen bei jedem anders an.

Probier mal folgendes aus =

= Zitronensaft mit Salz mischen und als Peeling verwenden.

= Für entzündete Pickel , mit Teenaumöl betupfen und dann Aloe Vera Gel auftragen....ist sehr zu empfehlen.probier doch mal Teebaumöl

= Was auch gut ist: ein Dampfbad mit Kamille und 1, 2 Tropfen Teebaumöl, danach eine selbstangerührte Maske aus Heilerde, kräftigem Kamillentee und 1 Tropfen Teebaumöl. Und mit dem Teebaumöl wirklich sparsam umgehen!

= Desinfiziere sie mal mit Rasierwasser!

= regelmässig Eigleb-Honigmaske für ca. 1 Stunde

= Maske: Einfach etwas Quark, Honig, Zitronensaft und Salz mischen und auf die Haut geben. Für ca. 40-50 min einwirken lassen.

= Penatencreme, einfach über Nacht einwirken lassen – dauert zwar etwas länger, ist aber sehr effektiv.....es ist Zink enthalten.

= Auch ein guter Tipp: Heilerde aufs Gesicht auftragen ! Gibts in jeder Apotheke oder im Drogeriemarkt........hilft aber super bei regelmäßiger Anwendung.

= Tomaten- Honigmaske hat super geholfen. Einfach Tomate zerquetschen und Honig dazu, dann nur 40 min einwirken lassen und abwaschen.

Hoffe du findest was, was dir effektiv HILFT! LG elenore

Das sind wirklich viele, gute Tipps! Ich probier auf jeden Fall einiges aus. Danke! :)

0

Ich kann dir eine wirklich gute Heilsalbe empfehlen, die sehr gut und schnell wirkt. Sie heißt Aknederm. Sie trocknet Eiterpickel innerhalb weniger Stunden aus. und ist auch hautfarben, deckt alsp alle Hautrötungen etwas ab und was wichtig ist, heilt trotzedem. Reinweg mit Ernährung hat sowas oft nicht nur zu tun, es kann auch Stress die Ursache sein.

Bekommt man die in der Apotheke oder im Reformhaus? Und wie siehts da preislich aus?

Ich kann aus Erfahrung sagen dass es viel mit Ernährung zu tun hat, jedenfalls bei mir. Das Resultat aus viel zuviel Fett und Zucker sieht man dann im Gesicht, so wie jetzt.

0
@OverRainbows

Sorty ich habe gar nicht mehr nachgeschaut wegen dieser Frage. Die Salbe gibt es in der Apotheke. Sie ist nicht sehr teuer und hält ewig. Ist sehr ergiebig. Ernährung spielt vielleicht schon mit, es sind aber auch die Hormone und da kannst du nicht viel machen soviel ich weiß. Ich hatte immer Pickel bevor ich meine Tage bekan z.B. Und in der Puberbertät sowieso. Ich habe es gehaßt, aber irgendwann habe ich diese Salbe gefunden und das hat mir dann sehr geholfen. Alles Gute

0

Was möchtest Du wissen?