Plötzlicher druck auf brust?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Notaufnahme! Könnte ein Herzinfarkt sein, wie schon jemand anders hier erwähnt hat. Und bevor was passiert, bewegst du dich besser dorthin. Und selbst wenn es kein Herzinfarkt ist: du hast dafür in der Nacht vielleicht weniger geschlafen, dafür hattest du aber auch keinen Herzinfarkt. Also, ab in die Notaufnahme. Vorsichtig zu sein ist immer besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChulatasMann
10.07.2017, 06:13

Ruhe bewahren. Der Schmerz zieht nach rechts. Das ist sehr unwahrscheinlich bei einem Infarkt. 

0
Kommentar von pandaking
10.07.2017, 14:03

Ruhe bewahren sollte man so oder so. Trotzdem sollte man besser nachschauen. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, ausschließen kann man es nicht.

1

Ich habe das auch recht oft und bei mir hilft es oft wenn ich etwas warmes drauf lege, bei dem Wetter nicht so cool aber bei mir hilft es zumindest. Ich war damit auch schon beim Arzt und es ist absolut nichts schlimmes. Aber wenn du das häufiger hast oder es nach dieser Nacht nicht weg ist gehst du am besten zum Arzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte ein Herzinfarkt sein !  Kommt aber auch öfters vor dass Patienten in die Notaufnahme kommen und nach einigen Tests nur Stress Diagnostiziert wird ! Aber auf jeden Fall morgen früh in die Notaufnahme kommen und es checken lassen. Auch wenn es nichts ist , sicher ist sicher !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?