Plötzlicher Bluthochdruck 210 zu 180 hilfe...

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eigentlich keine Frage fürs Internet , aber wenn Du schreibst " Kurzzeitig sehr hoher Blutdruck 210 zu 180 mit zitteranfallen " denke ich als Pflegekraft an Unterzuckerung , und daraus resultierender Panik wegen Schwindel usw . , die den Blutdruck erhöht . Eine Unterzuckerung ist ein sehr unangenhmes Gefühl , man kann es gut herausfinden , wenn man in dieser Situation etwas süsses zu sich nimmt . Ausserdem wird eine Unterzuckerung auch durch Süssstoff ausgelöst , da die Bauchspeicheldrüse Insulin ausschüttet , obwohl dem Körper kein Zucker zugeführt wurde . Die Blutdruckspitzen können durch diesen Zustand durch Angst ausgelöst werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeycha
25.03.2012, 22:46

Das es keine Frage für`s Internet ist weiss ich eigentlich auch...

Aber viele Ihrer Bekannten sind Ärzte... auch Fachärzte und selbst die wissen nichtmehr weiter. Unterzuckerung wurde auch ausgeschlossen

daher mein Gedanke das vielleicht jemand einen Bekannten hat... der einen hat der vielleicht sowas kennt oder auch hatte...

an viele Sachen denken die Ärzte leider nicht sofort, weil sie zu selten sind, oder die Zusammenhänge nicht klar deswegen schreibe ich es hier

weil ich keine ahnung habe wer sonst noch Rat wüsste wenn nichtmal die Ärzte wissen woher sowas kommen kann

0

Was möchtest Du wissen?