Plötzliche Übelkeit in der Nacht und aufgewacht?

1 Antwort

Fettiges Essen ist ein guter Ansatz.
Für die schmertzlinderung meistens ist es angenehm wenn man sich in so einer Situation hinlegt und ein bisschen einrollt.

LG.

4

oder sich mit dem Rücken zur Wand an den Boden setzt...geh vlt mal auf Toilette...ansonsten Gute Besserung

0
19

auch gute Idee Danke dir für die Ergänzung.

0

Wie bei Übelkeit hinlegen?

Ich will schlafen aber im Liegen ist mir total schlecht. Wie kann ich mich hinlegen, was hilft?

...zur Frage

Übelkeit wegen der pille oder schwanger?

hey ich w16 nehme seit 2 Monaten die Minisiston Pille. Habe seit ca. 2 Wochen nach der ersten Pillen Einnahmen Übelkeit am Morgen. In der Pillenpause ist diese Übelkeit aber nicht mehr da. Aber sobald ich sie wieder genommen habe, habe ich sobald ich aufwache extreme Übelkeit, gestern Abend bin ich etwas früher eingeschlafen bin dann gegen 2 vor extremer Übelkeit aufgewacht ich hatte noch nie so eine starke Übelkeit, diese Übelkeit war auch mit leichten Schmerzen im Bauch verbunden das war wirklich nicht auszuhalten ich habe angefangen zu weinen und zu zittern weil ich das noch nie so stark erlebt hatte. Musste mich ein Glück nicht übergeben obwohl mir sehr danach war und ich mir eigentlich sicher war das ich mich diese Nacht noch übergeben werde. Bin dann nach ca. 1h wieder eingeschlafen. So jetzt zu meiner Frage könnte das an der Pille liegen oder bin ich vielleicht schwanger? Ich habe auch seit dem ich sie nehme ein komisches Gefühl im Unterleib, öfters ein ziehen oder leichte Schmerzen. Ich hole mir späte einen Test aber trotzdem möchte ich gerne wissen woran das liegen könnte.

lg

...zur Frage

Nachts plötzlich starke Übelkeit und Schwindel, mögliche Ursachen?

Hey, ich wurde heute Nacht von plötzlichem Schwindel wach. Alles hat sich gedreht, auch im liegen und kurz darauf setzte starke Übelkeit ein. Ich bin dann aufgestanden, um den Kreislauf wieder auf Touren zu bringen, aber davon wurde es nur schlimmer. Ich hab mich dann wieder hingelegt. Mir wurde zwischenzeitlich kalt und warm und ich konnte mich kaum bewegen. Das alles dauerte fast 2 1/2 Stunden und ich bin dann wahrscheinlich eingeschlafen weil ich einfach zu müde war. Als ich wieder aufgewacht bin, war zwar die Übelkeit weg aber der Schwindel nicht. Was könnte das für Ursachen haben? Hatte das bisher einmal vorher, das ist aber schon etwas länger her. Danke schon mal :)

...zur Frage

Plötzliche Übelkeit in der Nacht

Hallo. Ich habe seid einiger Zeit das Problem, dass ich in der Nacht wach werde und mir wirklich richtig schlecht ist, ich dann ca eine Stunde wach liege, mich aber nicht übergeben muss und dann weiterschlafen kann da die Übelkeit nach einer Stunde weggeht. Ich habe schon überlegt ob es an meiner Schlafposition (Bauchlage) liegt, aber ich habe das Problem ja nicht jeden Tag sondern vielleicht zweimal im Monat. Es kann auch nicht daran liegen dass ich am Tag zu viel esse weil das tue ich wirklich nicht. Danke schon mal für Antworten.

...zur Frage

Sehr starke Rückenschmerzen und Übelkeit

Heij . Ich habe sehr starke Rückenschmerzen auf der rechten Seite und es ist auch schwierig ein und auszuatmen. Mir wird auch schon sehr schnell übel. Ich bin vom Schmerz aufgewacht und bin schon 3 Stunden wach. Ich wollte mich gerade hinlegen aber ich habe so starke Schmerzen das es nicht geht. Vielleicht wisst ihr ja was ich machen könnte um die Schmerzen zu lindern. Danke schonmal. LG Todlachen <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?