Plötzliche übelkeit in bahn

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hattest du mal eine schlechte Erfahrung mit der S-Bahn? (Also z.B. zusammengebrochen, Platzangst weil es überfüllt war etc.)?

Das merkt sich dein Unterbewusstsein und bekommt jedes mal in dieser Situation "Angst"..

Meine Mutter hat das gleiche Problem- sie traut sich nicht mal mehr in den Bahnhof runter. Sie war deswegen auch bei einer Therapie und der Therapeut sagte.

Am besten öfters "trainieren" so das man die Angst verliert. Ganz langsam und am besten mit Begleitung fahren (im Fall von Panik ist jemand da) und dann erstmal eine Station fahren, langsam steigernd und am besten jeden Tag.

So verlierst du mit der Zeit diese Angst. Wenn du allerdings nicht mehr in die S-Bahn einsteigst könnte es schlimmer werden.

LG Michi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurawillallesw
25.06.2014, 14:30

Danke für deine Hilfe. Mein Problem ist, dass ich jeden Tag 9 Stationen zur Schule fahren muss und es sobald jemand neben mir sitzt den ich kenne, das alles nicht so stark aufkommt, einfach aus dem Grund weil ich durch Gespräche abgelenkt werde, denke ich. Also ich fahre mein ganzes Leben schon s bahn, Zug, etc also viel trainieren kann ich da nicht mehr leider. Und schlechte Erfahrungen müsste ich nur einmal machen, wo sich jemand vor mir in der Bahn übergeben hat & ich bei sowas total empfindlich bin.

LG

0

nur bei der S-Bahn oder auch U-Bahn, Tram usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurawillallesw
25.06.2014, 06:40

Tram fahr ich eher selten aber u bahn genau das gleiche

0

Du hast ja auch noch ein anderes Problem:
http://www.gutefrage.net/frage/jeden-tag-nasenbluten-

Was hast Du da unternommen? Ich könnte mir vorstellen, dass das irgendwie zusammen hängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurawillallesw
25.06.2014, 14:32

Unternommen habe ich dagegen nichts, da ich darauf ziemlich krank wurde. Bin nun wieder gesund und das Nasenbluten ging weg. Zum Glück :-) trotzdem danke!

0

Hm, wahrscheinlich verbindest du (oder dein Unterbewusstsein) irgendwas schlechtes mit Zügen, weswegen dein Körper dann so reagiert. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?