Plötzliche Typveränderung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

... und wer sagt, daß Du von heute auf gleich total verändert auftreten mußt? Laß es einfach langsam angehen! Heute eine neue Frisur, morgen ein anderes Kleid, übermorgen ein bißchen Schminke (nur dezent, ein Zuviel sieht leicht nuttig aus)... gegen langsame Veränderungen kann niemand was sagen, Du gehst halt auch mit der Zeit und entwickelst Dich weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Deine Veränderung wirklich professionell angehen willst, solltest Du einen Profi fragen, es gibt sogenannte "Typberater", die Dir genau sagen können, welche Kleidung, welcher Stil etc. am besten zu Dir paßt, und wie Du am einfachsten dorthin kommst, oft geht es nämlich nur um Kleinigkeiten, die die Veränderung ausmachen. Das kostet wahrscheinlich, aber für eine einmalige Beratung wäre es das vermutlich wert, weil Dir ein ansehnliches Auftreten auch zukünftig im Beruf helfen kann (Aussehen sells!). Entweder hast Du selber genug Taschengeld oder Du läßt Dir die Beratung zum Geburtstag schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir ja nicht gleich tonnenweise make up raufklatschen. Wenn du dich nach und nach mehr schminkst, dann ist das doch okay? Zumal ich davon ausgehe, dass deine Freundinnen sich auch schminken. Und mit der Kleidung... Sag einfach du warst shoppen, wo ist das Problem? :D Du willst halt mal was neues ausprobieren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich dir selbst Mut zu, es ist ganz dein Körper und so oder so müssen sich die Menschen damit abfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?