Plötzliche schwallartige blutung nach AB

13 Antworten

Entweder du gehst zum Arzt und nimmst ds starke Bluten in kauf oder du rufst dir einen Arzt nach Haus, Starke Blutungen nach einer Geburt sind Normal , denn indireckt ist es eine Geburt gewesen auch wenn du abgebrochen hast. Nur das sich dein Körper darauf nicht hormonell vorbereitet hat !Frag wenigstens beim Arzt nach was das ist und ob das alles noch im normalen bereich ist.

Das kann ich auch ,nur bestätigen. Ich hatte schon immer nach Op`s und Geburten starke Nachblutungen. Hier waren aber immer sofort Ärzte zur Stelle! Darum ist es schon besser,wenn man sich einem Arzt vorstellt.

0

"Normalerweise dauert die Blutung nach dem Eingriff zwei Tage, gelegentlich bis zwei Wochen. Es kann sein, dass Sie zwei bis drei Tage nach dem Eingriff wieder vermehrt bluten. Nach dem fünften Tag sollte die Blutung aber abnehmen. Gelegentlich verstopfen kleine Blutgerinnsel den Ausgang aus der Gebärmutter. Die Blutung hört dann auf und später werden die Gerinnsel unter starken, periodenartigen Schmerzen ausgestossen. Das ist keine Komplikation oder Grund für Ängste. Nehmen Sie eine Wärmeflasche und vielleicht noch Mefenamin und Buscopan." aus http://www.seidenberg.ch

Trotzdem solltest du deinen Arzt anrufen, wenn das nicht rasch aufhört.

Lass dich sofort ins Krankenhaus bringen so starke Blutungen sind nicht normal und auch ziemlich gefährlich.

Gewebsstücke und eine Art "Schmierblutung"?

Zu meinem Problem: Seit ca 3 Tagen tut mir mein Unterleib ab und zu weh, ich hatte davor die Tage GV mit meinem Freund (wir haben regelmäßig, also nicht mein erstes Mal) , mussten aber abbrechen da ich plötzlich schmerzen bekam und auch etwas geblutet habe, das Blut war hell, kein altes Blut und das hat mich gewundert.. (Das war noch nie so weder Schmerz noch Blut). Haben es den darauffolgenden Tag erneut mit GV versucht, tat aber weh und haben es dann ganz gelassen. Nun habe ich beim Toilettengang sehr wenig Blut am Papier aber viel Gewebsstücke. Ich bin keine Person die Gewebe verliert (außer bei der Periode). Meine Periode kann es nicht sein obwohl ich dran wäre,aber dafür ist es einfach zu wenig Blut da es nur ein Hauch von Blut ist. Ich habe auch normalerweise etwas Ausfluss (mein Frauenarzt meinte das sei normal) und in den letzten Tagen so gut wie gar nicht mehr. Einen Termin habe ich erst am Montag. War das bei jemandem auch schon mal so?

...zur Frage

braunes blut bei periode

Hallo

ich hab seit montag meine periode, aber nur ganz ganz leicht und wenn dann auch nur mit braunem / fast schwarzem blut?!

könnt ihr mir sagen warum?

 

Lg

...zur Frage

Meine erste Periode? Farbe, Menge & Schmerzen?

Wie sieht die erste Periode aus (Farbe).
Ich bin mir nicht sicher ob ich meine erste Periode hatte wegen der Menge, Schmerzen und Farbe.
Ich dachte bei der ersten Periode hat man Schmerzen, viel Blut und dass das Blut rot ist.
Stimmt das ?
Ist das so bei der ersten Periode ?
Danke schon im Voraus :)

...zur Frage

Einnistungsblutung oder vielleicht Periode?Bitte um eure Erfahrungen :(?

Hallo ihr Lieben 🌺

Ich bin hier vielleicht total falsch aber mein Körper macht mich im moment etwas wahnsinnig. Vorab geb ich euch mal ein paar Daten: ES sollte am 9.9.17 gewesen sein, hatte am 10./11.9.17 Ungeschützten Geschlechtsverkehr und am 20.9.17 zum ersten mal überhaupt nach dem Verzehr von Fleisch stundenlang Sodbrennen und das Gefühl ich müsse brechen. Ich hätte am 21.9 meine Periode bekommen sollen.

Ich hab nun seit dem 20.9. immerwieder vom Vor-/Nachmittag an leichte Übelkeit (obwohl mir sonst nieeee übel ist) und das Gefühl als hätte ich einen Frosch im Hals.

Ich habe in der Nacht vom 21.9 zum 22.9 geträumt,das ich 2 Tests gemacht habe und beide Positiv waren. (Ich habe noch nieeeeee in meinem Leben so etwas geträumt,das Gefühl nach dem Aufstehen war so merkwürdig,das könnt ihr euch nicht vorstellen!) Nun hatte ich seitdem an die ganze Zeit so ein merkwürdiges Gefühl im Bauch als würde ich es schon wissen Aber gestern Nacht hat sich glaub ich meine ganze Hoffnung in Luft aufgelöst,ich hatte Blut an Toilettenpapier. Normalerweise bekomme ich erst ein paar Minuten bevor ich meine Periode bekomme Unterleibschmerzen,die am 2.Tag wieder weg sind aber diesmal hatte ich sie fast 2 Tage vorher schon und diese fühlen sich ganz anders an als sonst,ich kann es nicht wirklich beschreiben. Und das Blut,welches ich seit gestern Nacht dran habe ist auch hellrotes,frisches Blut mit nur seeeeeehr wenig,klitzekleinen Stückchen und meine Periode ist sonst extrem stark und hat sehr große Stücken dabei. (Sorry für die genauen Details ) Ich habe nun die ganze Zeit mittelstarke Schmerzen und bin mir echt unschlüssig ob es vielleicht eine Einnistungsblutung sein könnte :(

Ging es einer werdenen Mami von euch vielleicht genau so oder sollte ich meine Hoffnung komplett aufgeben?

...zur Frage

Sieht man beim Blutabnehmen ob man geraucht hat?

 ich bin 13 Jahre alt und bekomme morgen Blut abgenommen weil nachgeschaut wird ob alles okei  ist weil ich dann nächsten montag meine weissheitszähne raus bekomme!

Das letzte mal hab ich vor c.a. 2 wochen geraucht!

sieht man das morgen beim blutabnehmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?