Plötzliche Schmerzen zwischen Bauch und Brust ><

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hatte ich gestern auch. Hatte jedoch zuvor dicke Kartoffelstreifen (Pommes kann man das nicht nennen) und einen Burger... da gönnt man sich mal was und eine viertel Stunde später kamen die Schmerzen. Musste mich auch beugen und kringeln und mir wurde von den Schmerzen her übel (nicht mal vom Essen her).

Hatte überlegt einen Krankenwagen zu rufen da diese gefühlt mit pausen wiederkehrenden krampfartigen & stechenden Schmerzen nicht mehr auszuhalten waren... irgendwann hatte ich mich aus Verzweiflung entschieden einfach den Finger (vorher waschen) in den Hals zu stecken um zu erbrechen ~ tat erstmal richtig weh aber nach ein paar Wiederholungen ging es mir dann auch wieder besser ^.^

k.A. was es war aber heute kann ich auch ohne wieder ohne Beschwerden essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prüfe, ob du Herzrasen hast.

Eigentlich liegt kurz unterhalb der Brust im Oberbauch die Bauchspeicheldrüse. Wenns nicht weg geht und du dich schlecht fühlst, besser einen Wochenend-Notdienst aufsuchen.

Weitere Diagnosen so nicht möglich...

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelPatrick
09.10.2011, 20:34

Puls ist nur leicht höher als normal... eben im Liegen war es etwas besser... danke für deinen Rat

0

Ich habe das im Moment auch gerade. Es ist ein klemmen das kommt und geht wie Wehen. wärend es klemmt kann ich kaum atmen. das geht 5-10 sekunden, dann löst es sich wieder und nach paar Minuten kommt es wieder. Ich kann im Moment nur auf dem Rücken liegen weil es unerträglich klemmt wenn ich auf der Seite liege. Ich hatte das auch schon mal und ist nach paar Tagen von alleine wieder weggegangen. Ich hoffe das ist diesmal auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch einmal ... bei mir ist es nach 2 -3 Tagen komischer weiser wieder verschwunden.

Und seitdem ist es auch nur einmal kurz darauf für eine Stunde wiedergekommen, aber das ist jetzt bei mir wieder ein Jahr her.

Mehr kann ich leider auch nicht dazu sagen, nur das ich auch zum Arzt gehen wollte, aber als es weg war es dann doch gelassen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey ich hab das auch öfters mal! nimm ein warmes bad dass sich dein gequetschter nerv im rücken entspanmen kann! es hilft! mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelPatrick
09.10.2011, 20:26

Mit den Nerven könnte es theoretisch was zu tun haben, ja... Aber da ich das auch schon öfters hatte kann ich sagen dass es das nicht ist, das ist eher im Inneren und tut höllisch weh >< Kann ja kaum noch atmen....

0

solche schmerzen können auch von zu wenig essen kömmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?